Buch Architekturfotografien der 50er-Jahre

„Die Wolken gefallen mir nicht. Tut mir leid, ich gehe wieder nach Hause“, so Karl Hugo Schmölz zu einem Auftraggeber.

Architekturfotografien der fünfziger Jahre

Der 1986 verstorbene Kölner Architekturfotograf glaubte an Augenhöhe, bei Menschen und Motiven. Nüchtern präzise sezieren die grafischen Schwarz-Weiß-Bilder Sinn und Sinnlichkeit der 50er-Jahre. Kein Wunder, dass die „neue Sachlichkeit“ an Candida Höfer erinnert: Die Fotokünstlerin war einst seine Praktikantin.

Franz van der Grinten, Thomas Linden (Hrsg.), Karl Hugo Schmölz, Köln 

Architekturfotografien der fünfziger Jahre, Schirmer/Mosel Verlag, 176 S., 49,80 €.

Erhältlich über froelichundkaufmann.de

Autor:
Petra Mikutta
Fotograf:
Kumicak + Namslau