Das Glück der späten Jahre

Das Glück der späten Jahre

Ein Münchner Ehepaar wünschte sich ein Haus mit viel Komfort, auch für den Lebensabend. Der Architekt Stephan Maria Lang baute ihnen eine komplex strukturierte Villa – zeitlos im Entwurf und flexibel in der Nutzung.

Die Fassade, hier der Küchentrakt, zitiert mit grob behauenen Travertinstreifen die rustikalen Sockel der benachbarten Gründerzeitvillen.

Mehr zu Stephan Maria Lang finden Sie hier.