Kauffman Center Safdies Zwillinge

Insekten? Muscheln? Oder was? Dem neuen Kauffman Center für darstellende Künste in Kansas City gab der israelisch-kanadische Altmeister Moshe Safdie eine so eigenwillige wie einprägsame Form – absolut wahrzeichentauglich.

Kauffman Center

Zwei fast gleiche Baukörper, nur mit einem schmalen Glasstreifen verbunden, überkuppeln ein Theater mit 1800 Plätzen (dessen Bühnenhaus geschickt in die Gesamtform integriert ist) und einen Konzertsaal mit 1600 Sitzen. Rückseitig erscheinen sie wie eine aufsteigende Woge aus parallelen, stahlverkleideten Betonbögen. Von der Höhe senken sich an der Vorderseite die sanft abfallenden Glasdächer über ein 20 Meter hohes Glas-Atrium mit Foyers und Piazzas, das von einem Saum aus Stahlkabeln gehalten wird. Die gläserne, 100 Meter lange Eingangsfront bietet Panoramablick auf das Stadtzentrum.