Mentorpreis by A&W 2007 Low-Tech- oder No-Tech

Konstantin Grcic wählte Antenna Design aus New York zu den A&W Mentorpreisträgern 2007. Ihre Arbeiten leisten einen relevanten Beitrag zu guter, einfacher und hochwertiger Gestaltung im öffentlichen Raum.

Öffentliche Installation

Eine öffentliche Installation für Unterhaltung und Information.

Nicht alle Interventionen der beiden vielfach preisgekrönten Kommunikatoren basieren auf raffinierter Technologie, im Gegenteil, Antennas interaktive Explorationen erstrecken sich auch auf Low-Tech- oder No-Tech-Begegnungen. Mit ihrem unumstößlichen Glauben an Freundlichkeit und zwischenmenschliche Wärme, selbst unter den feindseligsten Umständen einer typischen Großstadt, entwerfen Sigi Moeslinger und Masamichi Udagawa bescheidene Utopien für den urbanen Bürgersteig: Bäume, die einen einsamen Flaneur mit weichen Plastikarmen umschlingen; elementares Straßenmobiliar, das einen liegenden Patienten und einen sitzenden Zuhörer erlaubt. „Die meisten Leute brauchen keinen Analytiker, sondern einen Zuhörer“, glauben die zwei Kreativen, die sich in einer Buchhandlung in San Francisco kennenlernten und seither unzertrennlich sind.

Ampelmännchen

Entwurf für ein Ampelmännchen, das zu gymnastischen Übungen anregt. Das verkürzt die Wartezeit und hält fit.

Fußgängern, die ihren Mitmenschen dagegen lieber für ein paar Augenblicke entfliehen wollen, kommen die beiden Experten für heimliche Wünsche mit ihrem „Escape Loft“ zu Hilfe – einer einfachen Holzplattform auf Pfeilern, die an den geschäftigsten Ecken der Stadt aufgebaut werden soll: Während unten Passanten mit dem Handy am Ohr vorübereilen, womöglich Textnachrichten entziffern und vielleicht mit einem funkelnagelneuen Antenna-Gerät diverse Messages von Werbetafeln entgegennehmen, blickt der glückliche Eskapist drei Meter hoch über dem Erdboden einfach nur den Wolken nach.

Subway

Die neuen Waggons der Subway mit schräg gestellten Scheinwerfern – als lächelten sie die Fahrgäste an.

Sessel mit Computerablage

Gemütliche Workspace: Entwurf für einen Sessel mit Computerablage.

Autor:
Claudia Steinberg