Hamburg Ausstellungseröffnung: Die Wand 2012 PATINA

Mehr als 100 Gäste feierten zusammen mit den Mitgliedern des "farbrat" und Medienpartner A&W die Verleihung und Ausstellungseröffnung der "Wand 12 PATINA" in der Speicherwerkstatt Hamburg, einer Showroom-Kooperation unterschiedlicher Gewerke, die sich der hochwertigen Raumausstattung verschreiben.
Selbst erfahrene Architekten unter den Gästen waren erstaunt und begeistert, was die Betriebe des Farbrat an Wandgestaltung kreieren. Neben der prämierten Wand des Jahres wurden auf Stelen und in diversen Displays viele unterschiedliche Gestaltungen und Techniken präsentiert.

Ausstellung vom 22. März bis 5. April 2012 in Hamburg, Speicherwerkstatt, St. Annenufer 5
Weitere Ausstellungstermine demnächst:
Stuttgart: Livinghouse, Unter dem Birkenkopf 16 vom 17. bis 23. April 2012
Stuttgart: Galerie Zwinz im Bohnenviertel, Weberstraße 104 vom 27. April bis 14. Mai 2012

Der farbrat ist eine Wertegemeinschaft, die sich der ganzheitlichen Gestaltung von Räumen und Gebäuden, dem handwerklichen Können und der Vernunft bei der Auswahl von Materialien und Werkstoffen widmet. Was als Gruppe von Freunden italienischer Kalkputze begann, ist heute ein Unternehmensverbund aus 28 Betrieben mit 250 Mitarbeitern.
Seit 2005 wird mit der „Wand des Jahres“ eine Oberfläche präsentiert, die in einem gemeinsamen kreativen Prozeß entsteht und Ausdruck der jeweiligen gestalterischen Zeitströmung ist. Die Premiere der Wand des Jahres fand 2005 bis 2007 im Rahmen der Passagen zur IMM in Köln statt, von 2007 bis 2010 auf der Architektenmesse Contractworld in Hannover. 2012 findet die Präsentation und Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „A&W Architektur & Wohnen“ in Hamburg statt. Präsentiert wird sie von Chefredakteurin Barbara Friedrich.
Weitere Infos unter www.wand12.de  oder www.farbrat.de