Buch: Axel Vervoordt - Inspiration Wabi

Inspiration Wabi

Belgische Leere. Wenn Sting ein neues Landschloss einrichten will oder Calvin Klein eine Strandvilla auf Long Island, ist die Chance groß, dass sie Axel Vervoordt beauftragen. Was bewegt den weltbekannten Inneneinrichter aus Antwerpen, wenn er waghalsig mit Barock, Moderne und Kunst jongliert? Unter anderem Wabi, das japanische Prinzip, das Schönheit im Schlichten und Unvollkommenen aufspürt. Die vorgestellten Räume sind Meditationen, Bilder zum Ausruhen, die zeigen, dass Perfektionismus überschätzt ist.

Axel Vervoordt, Inspiration Wabi, Jacoby Stuart, 240 Seiten, 59 Euro.