Ein Buch über Kunst, Architektur, Mode & Co. aus Deutschland Buchband "Creative Germany"

Der neue Buchband aus dem Daab Verlag zeigt Angesagtes aus der Kreativitätszene Deutschlands.

Buch "Creative Germany"

Schreibtisch des Weimarer Designduos 45 Kilo

Schreibtisch des Weimarer Designduos 45 Kilo

Dass Deutschland sie hat, zeigt dieser neue Prachtband. Hier ist alles vertreten, was in Architektur, Design und in der Mode gerade angesagt ist. Beispiele von Kreativität und „made in Germany“ sind der Schreibtisch des Weimarer Designduos 45 Kilo, der Arbeitsplatz und Stromversorger zugleich ist (Abb.), das filigrane Regalgestell von Werner Aisslinger, das mit Büchern zu „verkleiden“ ist, oder die Roben des Berliner Modedesign-Teams Scherer und González. Gegliedert in sechs Kapitel, darunter auch Werbung, Fotografie und Kunst, stellt das Werk die kreativsten Köpfe und erfolgreichsten neuen Labels vor. Dem Buch mit Texten in fünf Sprachen liegt das Online-Netzwerk für Designer des Verlags zugrunde, das Talente fördern und zukünftigen Designstars eine publizistische Bühne geben will.

Creative Germany, Architecture, Design, Photography, Fashion, Art, Advertising, Daab Verlag, 500 Seiten, 69,95 Euro.

Schlagworte:
Autor:
Bettina Schmiegelt
Fotograf:
Kumicak + Namslau