Buch Delicate

Von wegen, mit Essen spielt man nicht!

Delicate

Delicate

 

Kuchen ist Kunst, Möhren sind Sozialarbeit (wie im Prinzessinnengarten, einem urbanen Bio- und Soziotop in Berlin) und Brot taugt als Karriereleiter. Lokale, Läden, Künstler und Ess-Performances aus aller Welt feiern die Freude am Genuss – mit allen Sinnen.

Rebecca Silus, Delicate, Verlag Die Gestalten, 240 Seiten, Englisch, 38 €.

Schlagworte:
Autor:
Petra Mikutta
Fotograf:
Kumicak + Namslau