Ausstellung Designers’ Saturday: 14. Edition

Am 3. und 4. November findet in Langenthal die inzwischen 14. Edition des Designers’ Saturday statt und präsentiert unter dem Motto 'Design is a statement' rund 70 nationale und internationale Aussteller.

Designers’ Saturday in Langenthal

Eine Fachjury wählte 62 Firmen dazu aus, sich mit ihren Konzepten und Produkten in den Ausstellungsräumen zu präsentieren. Begleitet werden diese Präsentationen von den fünf Gastgeberfirmen, Création Baumann, Girsberger, Glas Trösch, Ruckstuhl und Hector Egger Holzbau sowie von zehn Cartes Blanches für Rauminszenierungen und Forschungsprojekten von Hochschulen und Institutionen aus der Schweiz und aus Deutschland.

Seit 1987 findet das zweijährlich stattfindende Event inzwischen statt und verortet sich an sechs unterschiedlichen Standorten in und um Langenthal. Kostenlose Shuttlebusse verkehren zwischen dem Hauptbahnhof und den einzelnen Standorten, unter denen sich u.a. die Räumlichkeiten der Gastgeberfirmen befinden. «Natürlich ist die Präsentation und das Eingehen auf die speziellen Örtlichkeiten in den Fabrikationsräumen zentral. Sie tragen zur Einmaligkeit und speziellen Atmosphäre des Designers’ Saturday bei. Doch wir setzen dieses Jahr bewusst auf die vertiefte Information der Fachleute und wollen konkret auch die Inhalte der Projekte vermitteln», so Peter Ruckstuhl, Präsident des Designers’ Saturday.

Abgerundet wird das Programm mit der Preisverleihung der D’S Awards in Gold, Silber und Bronze am Samstagabend im Rahmen der Designers’ Night. Auch ein Publikumspreis für den interessantesten Stand wird vergeben.

Designers’ Saturday: 14. Edition

3. und 4. November 2012 in Langenthal, Schweiz

Weitere Informationen unter www.designerssaturday.ch

Schlagworte: