Ausstellung in London Designs of the Year 2013

Was das Design Museum seit sechs Jahren vergibt, gilt als Oscar des Designs. Der „Designs of the Year Award“ prämiert die weltweit besten Entwürfe – von Architektur über Mode- bis hin zu Digitaldesign.
Ruine von Astley Castle

Stuhl von Tuomas Markunpoika Tolvanen

Stuhl von Tuomas Markunpoika Tolvanen

Zu den Nominierten des "Designs of the Year 2013" gehört das britische Büro Witherford Watson Mann, das die Ruine von Astley Castle in Warwickshire in ein Zehn-Zimmer-Haus mit Glaswänden verwandelte (siehe Bild oben).

Und der Finne Tuomas Markunpoika Tolvanen, der in dem Projekt „Engineering Temporality“ Möbel mit Stahlringen überzieht, bevor er sie verbrennt. Was bleibt, ist die Erinnerung an das Original.

Designs of the Year 2013, Design Museum, bis 7. Juli 2013.

Werfen Sie auch einen Blick auf die A&W-Designer des Jahres 2013: Ronan & Erwan Bouroullec

Autor:
Camilla Péus