Designers Welt Hotel Andaz Amsterdam Prinsengracht

Es liegt zwischen den beiden bekanntesten Kanälen Amsterdams, der Prinsengracht und der Keizersgracht. Und so dachten sich die Betreiber der zur Hyatt-Gruppe gehörenden Andaz-Boutique-Hotels, eine Herberge in dieser Umgebung sollte „mit dem gleichen Herzen schlagen wie die Stadt selbst“.

Andaz Amsterdam Prinsengracht

Und wer könnte besser für diesen Herzschlag sorgen als Marcel Wanders, der den Style Amsterdams mit seinem ebenso exponierten Showroom und Unternehmen Moooi im Szeneviertel Jordaan prägt? Also machte sich der Meister ans Werk. Wie man ihn kennt, ohne Angst vor Kitsch und Prunk, stattete er das Haus aus mit allem, was sein origineller Showroom hergibt: Kirchenglockengroße, innen gold gefärbte Leuchter strahlen in der Lobby, die ohne klassische Rezeption auskommt. Man checkt ein, wo man will – auch gern an der Bar. Und die extravagant-lässigen Zimmer haben den Esprit, den Besucher an der Stadt so schätzen.

Weitere Infos unter andaz.com