Next generation: D3 Contest 2012

Ihre Visionen vom Möbel von morgen zeigen ausgewählte Jungdesigner auf der Kölner Möbelmesse im Rahmen des D3 Contest. Die drei interessantesten werden von einer Jury ausgewählt und prämiert.

Gravity Stool von Jólan van der Wiel

Listen to your h.ands von Lee Sanghyeok

Listen to your h.ands von Lee Sanghyeok

Siegreich war in diesem Jahr der „Gravity Stool“ des Niederländers Jólan van der Wiel. Zwischen zwei starken Magneten wächst ein Gemisch aus Kunststoff und Eisenspänen binnen Sekunden zu einer bizarren pilzähnlichen Form, die ausgehärtet als Hocker nutzbar ist.
Zweitplatzierter wurde Lee Sanghyeok aus Berlin, der den Tisch „Listen to your h.ands“ mit Schubladen entwarf, die sich per Luftdruck gegenseitig öffnen.
Apollo von International

Apollo von International

Der dritte Preis ging an das britische Duo International für das modulare Lampenschirmsystem „Apollo“ aus Aluminium.

jolanvanderwiel.com, leesanghyeok.com, international-studio.co.uk