Umfassende Ausstellung seiner bisherigen Arbeiten in Amerika Schau „Decisive Design“ von Konstantin Gricic

Der A&W-Designer des Jahres 2007 erhöht gerade seinen Bekanntheitsgrad: Das renommierte Art Institute of Chicago ehrt den 45-jährigen Münchner mit der Schau „Decisive Design“ (maßgebliches Design), der ersten umfassenden Ausstellung seiner bisherigen Arbeiten in Amerika.

Dort zeigt er über 100 Objekte, die nicht „minimalistisch“ sind, denn das Wort gefällt ihm nicht, sondern: schlicht, funktional, schön. Es sind Möbel und Büro-Accessoires, Leuchten und Besteck sowie aktuelle Entwürfe wie der Holzstuhl „Monza“ mit farbiger Plastiklehne für Plank, der superschlanke Aluminium-Tisch „Table B“ für Bd Barcelona Design und der vom Bauhaus inspirierte Stahlrohrtisch „Pipe“ für Muji, produziert von Thonet. Mit der Ausstellung etablieren die Museumskuratoren Zoë Ryan und Neville Bryan zugleich den neuen „Modern Wing“ des Hauses, gebaut von Pritzker-Preisträger Renzo Piano – als lichtes Forum für Kunst und Design der Gegenwart.  

Decisive Design, artic.edu