Vipp eröffnet Flagship Store in Kopenhagen

Der klassische Vipp-Treteimer hat eine erstaunliche Reise hinter sich, seit er 1939 das Licht er Welt erblickte. Jetzt bekommt dieser Designklassiker seinen eigenen Flagship Store im Herzen von Kopenhagen.

Vipp Flagship Store

Vipp Flagship Store 2

Am 1. Dezember 2011 öffnete der erste Vipp Flagship Store offiziell seine Türen. Auf 150 m² wird die gesamte Vipp-Kollektion präsentiert, die von den klassischen Treteimern bis hin zu den neuesten Produktentwicklungen reicht – ein komplettes Sortiment an Vipp Küchen- und Badezimmermodulen.

„Vipp ist ein Unternehmen, das seine Wurzeln im handwerklichen Können hat und wir wollten einen Flagshipstore schaffen, der dies widerspiegelt. Daher beschlossen wir, an den Store die gleichen Kriterien anzulegen, wie an die Entwicklung eines neuen Vipp-Produkts: Unverwechselbarkeit durch Funktion, Materialwahl und eine einfache Formensprache. Zusätzlich inspiriert wurden wir durch das aus dem Jahr 1908 stammende klassische, denkmalgeschützte Gebäude, das einen interessanten Kontrast zu dem hochmodernen Designstore bildet. Die Palette der eingesetzten Materialien war für uns ebenfalls von großer Bedeutung. So wurde dieser Store zu einer Verschmelzung von traditioneller Handwerkskunst und altem Mauerwerk mit modernem Betonfußboden und kleinen architektonischen Details.“ – Chefdesigner Morten Bo Jensen.

Vipp Flagship Store 3
Vipp Flagship Store 3

 

Schlagworte: