Mailand 2014: „Salone del Mobile“ Young Talent Award für „mischer’traxler“

Das Design-Studio „mischer’traxler“ gewinnt den BE OPEN Young Talent Award, dies wurde am Vorabend der internationalen Möbelmesse in Mailand am 7. April verkündet. Von insgesamt 37 Einreichungen überzeugten die Österreicher Katharina Mischer und Thomas Traxler die internationale Jury und wurden in der Expo Hall der Universita Statale di Milano geehrt.
Young Talent Award für „mischer’traxler“

Produkte, die von einer Maschine von Sonnenaufgang bis –untergang gefertigt werden, in Interaktion mit der Umwelt, Licht und Schatten bestimmen Größe und Farbe, wetterabhängig ähnelt keines dem anderen. Solch eine Maschine namens „The idea of a tree“ entwirft das Duo „mischer’traxler“. Dafür und für viele andere originelle Ideen wurden sie ausgezeichnet. Ebenfalls lobend erwähnt wird „Humans since 1982“ für ihre Installation „The Clock Clock White“: 24 Analoguhren, die in digitaler Form die Uhrzeit angeben.

Die Arbeiten aller zehn Kandidaten der Shortlist sind von außerordentlicher Qualität, aber wir finden, dass die Methoden von „mischer’traxler“ am besten die Idee dieses neuen, wichtigen Designpreises reflektieren“, erklärt die Jury, die aus den hochkarätigen Designexperten Shay Alkalay (Raw Edges), Giulio Cappellini (Art Director von Cappellini), Giorgio Galli (Design Director der Timex Group), Sofia Lagerkvist (Front Design) und Jay Osgerby (Barber & Osgerby) besteht. Ausgezeichnet wird kein fertiges Produkt oder Projekt, sondern die avantgardistische Denkweise, die hinter der Designkonzepte steht: „Wir wollen von diesen talentierten jungen Gedanken inspiriert werden, denn dies seien die führenden Köpfe der Zukunft“, so die Gründerin von BE OPEN, Yelena Baturina.

www.mischertraxler.com, www.beopenfuture.com
 

Mailand 2014: „Salone del Mobile“:
1.    Neuer Schwung auf dem „Salone del Mobile“
2.    A&W-Designer des Jahres auf der Messe
3.    „Salone Satellite“: Die Talent-Show
4.    Young Talent Award für „mischer’traxler“
5.    Events in der Stadt: Sieben Highlights

Schlagworte: