Die Finalisten und Preisträger Becker Contest

Die 11 Finalisten und Preisträger des engagierten Nachwuchs-Designpreises für Ideen mit Formholz.

Type Y Stuhl

Es gab gleich zwei Gründe zu feiern: Zum 75-jährigen Jubiläum der Formholz verarbeitenden Firma Becker aus Brakel (Motto: "Wir machen Holz intelligent") konnte Inhaber Dr. Ralf Becker anlässlich der Kölner Messe Interzum in der festlichen Vulkanhalle auch die Preise des außergewöhnlich erfolgreichen Becker Contest-Awards verleihen.

Für die Jury, darunter "A&W-Designer des Jahres 2009", Alfredo Häberli, und A&W-Chefredakteurin Barbara Friedrich gab es erstaunliche 1132 Einreichungen aus 52 Ländern zu bewerten – großartige Entwürfe junger Designer und Designstudenten aus aller Welt. Die Qual der Wahl war immens, aber am Ende standen 11 Entwürfe im Finale; sie alle  wurden für die Preisverleihung nominiert und von der Becker KG als Prototyp produziert, um sie bei der Gala-Verleihung zu präsentieren – und sie den Teilnehmern zu schenken.
Es wurden ein Sonderpreis und drei erste Preise vergeben, die zusätzlich zum gebauten Prototyp einen stattlichen Geldbetrag erhielten.

Schon am Festabend stand fest: Der eine oder andere Entwurf würde einen Hersteller finden – so gut war die Qualität der Modelle.

Weitere Information unter: www.beckercontest.com

 

Schlagworte: