Die besten Gärten 2012

public spots on private plots – Das internationale Symposium für Gartenarchitektur präsentiert 29. September 2012 die besten Gärten des Jahres.

public spots on private plots

Ob Guerilla oder Urban Gardening - Gartenkultur gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ein Forum zur fachlichen Auseinandersetzung der kulturellen, ökologischen und gesellschaftlichen Zusammenhänge bietet das internationale Symposium für Gartenarchitektur "public spots on private plots". Die Referenten des Symposiums bilden außerdem die Jury für den internationalen Wettbewerb "best private plots – Die besten Gärten 2012".

Bereits zum fünften Mal werden hier drei Preise für herausragende Leistungen an die besten Hausgärten des Jahres verliehen. Aus über 100 internationalen Einreichungen, nominierte die Jury 29 Projekte, die Innovation mit Nutzungsqualität und Ökologie am eindrucksvollsten verbinden konnten. Unter den Nominierten befindet sich u.a. die Landschaftsarchitektin Anouk Vogel, diesjährige Preisträgerin des „USM-Mentorpreis für Architektur by A&W“. Die nominierten Projekte werden in einer Ausstellung und in einem Katalog präsentiert.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.privateplots.at
Veranstaltungsort: Essl Museum, An der Donau-Au 1, 3400 Klosterneuburg, Österreich

 

Schlagworte:
Autor:
Ina Raschke