Ausstellung „This is modern“ Kaldewei unterstützt Deutsche Werkbund-Ausstellung in Venedig

Anlässlich der 14. Architektur-Biennale zeigt der Deutsche Werkbund in Venedig 22 Konzepte zur Neugestaltung des deutschen Pavillons. Renommierte deutsche Architektenbüros wurden dazu aufgerufen ihre Position zur Fragestellung moderner Architektur am Beispiel des deutschen Pavillons in kreativen Entwürfen umzusetzen.
Kaldewei unterstützt Deutsche Werkbund-Ausstellung in Venedig

Kooperationspartner der Ausstellung ist Kaldewei. Das Unternehmen unterstreicht einmal mehr seine enge Verbundenheit mit zeitgenössischer Architektur. „Die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Entwicklungsrichtungen moderner Architektur und des Designs ist untrennbar mit dem Markenverständnis von Kaldewei verknüpft. So ist es nur folgerichtig, dass Kaldewei das Anliegen der Ausstellung, eine spannende Gegenüberstellung unterschiedlichster Architekturauffassung zu ermöglichen, unterstützt und aktiv fördert“, erläutert Marketingleiter Arndt Papenfuß das Kaldewei Engagement an der Werkbund- Ausstellung.

Meisterstück Centro Duo Oval von Kaldewei
Zur Eröffnungsveranstaltung der Werkbund-Ausstellung am 7. Juni 2014 konnten rund 400 Gäste begrüßt werden. Neben den Vorschlägen zur Neugestaltung des deutschen Pavillons, die einen Überblick über unterschiedliche Architekturauffassungen in Deutschland boten, fand auch das von Kaldewei präsentierte „Meisterstück Centro Duo Oval“ als stilprägende Interpretation moderner Produktgestaltung Beachtung.

Weitere Informationen unter www.werkbund-berlin.de