Hamburg Neues Hotel im Retrolook

Im Stil der 50er-Jahre präsentiert sich Hamburgs neuestes Hotel „HENRI“. In der Nähe von Hauptbahnhof und Rathaus verortete sich das neueste Projekt der Jacob Familie in einem ehemaligen Kontorhaus und eröffnete im Januar 2013.

Lounge im Sofaecke

Außenansicht Hotel HENRI

Außenansicht Hotel HENRI

Dunkler Holzfußboden, ausgewählte Sofas und Sessel sowie charmante Details, wie eine Triumph-Schreibmaschine, sorgen für gemütliche Wohnzimmeratmosphäre in dem siebenstöckigem Hotel. Neben den 65 Zimmern und Suiten bietet es einen Wellness- und Fitnessbereich sowie eine Lounge samt KontorKüche. Hier finden sich tagsüber große Retrokühlschränke mit Getränken, Suppen und Snacks zur Selbstbedienung. Die Leidenschaft zum Detail zeigt sich auch in den buchbaren Arragements mit Titeln wie „Weekend with HENRI“ oder „Klischeetüte“. Letzteres beinhaltet u.a. ein Fischbrötchen am Hafen.

Retrokühlschränke

Die KontorKüche bietet tagsüber Getränke zur Selbstbedienung in Retrokühlschränken.

„Wäre HENRI ein Mensch, so würde man sich in seiner Gegenwart sofort wohlfühlen und sich fragen, ob man ihn nicht schon irgendwo einmal gesehen hat“, so Gastgeberin Isabel Oberdorf.

HENRI HOTEL

Bugenhagenstraße 21
20095 Hamburg

Weitere Infos auf henri-hotel.com

 

Schlagworte: