Auszeichnung

Preisverleihung: A&W-Designer des Jahres 2014

Werner Aisslinger erhält die Auszeichnung A&W-Designer des Jahres 2014. A&W Architektur & Wohnen ehrt mit dem international renommierten Preis den 49-jährigen Gestalter als „visionären Allrounder“.

Die Preisverleihung A&W-Designer des Jahres 2014

 
Werner Aisslinger erhält die Auszeichnung A&W-Designer des Jahres 2014. A&W Architektur & Wohnen ehrt mit dem international renommierten Preis den Wahl-Berliner, als „visionären Allrounder“. Schon sehr früh wurde A&W auf Aisslingers Talent aufmerksam und begleitete intensiv sein umfangreiches Schaffen.

Der Award wurde am 12. Januar 2014 gemeinsam mit der Kölnmesse als Auftaktveranstaltung zur imm Cologne verliehen, zu der die Kölnmesse und A&W bereits zum zweiten Mal gemeinsam einluden. Mehr als 800 Gäste folgten der Einladung am Vorabend des Messebeginns der IMM Cologne/Living Kitchen und der PASSAGEN Interior Design Week Köln, bei der auch die Gewinner des interior Innovation awards und des D3 Contests ausgezeichnet wurden. Zur Vernissage im Kölnischen Kunstverein kamen rund 600 gute gelaunte Gäste.

„Wir haben früh an Werner Aisslinger geglaubt“, so Chefredakteurin Barbara Friedrich in ihrer Laudatio. „Zählt man alle Seiten zusammen,auf denen wir je über ihn berichtet haben, läge er in einem internen Designer-Ranking ganz weit vorne. (...) Es war nicht nur an der Zeit, Werner als A&W-Designer des Jahres zu ehren, sie kommt auch zum richtigen Zeitpunkt. Er glaubt an eine Weiterentwicklung des Designs und wird nicht müde nach ressourcenschonenden Materialien und Produktionsmethoden zu forschen".

Neben der Preisverleihung gibt es eine von A&W Architektur & Wohnen ausgerichtete und von Werner Aisslinger inszenierte Ausstellung, die einen einzigartigen Querschnitt seines Werks zeigt.

Die Ausstellung

Die spektakuläre Show ist ab Montag den 13. Januar 2014, als Bestandteil des Passagen-Programms öffentlich zugänglich.

Kölnischer Kunstverein
Hahnenstr.6, 50667 Köln
13.–19. Januar 2014, 11–20 Uhr

A&W Mentorpreis

Darüber hinaus wurde zeitgleich der Preis für den Nachwuchsdesigner vergeben. Aisslinger nominierten die 32-jährige Deutsch-Dänin und Wahl-Pariserin Gesa Hansen - über sie folgt in einer der nächsten Ausgaben von A&W Architektur & Wohnen ein ausführliches Porträt.

Über die Auszeichnung A&W-Designer des Jahres

Seit 1997 zeichnet A&W Architektur & Wohnen den A&W-Designer des Jahres aus. Der erste Preisträger war Achille Castiglioni, „der Grandseigneur“ des italienischen Designs. Ihm folgten illustre Namen wie Ingo MaurerPhilippe StarckRoss LovegroveRon AradKonstantin Grcicdie schwedische Girlgroup FrontTokujin Yoshioka, Patricia Urquiola,  und 2013 erhielten die Brüder Rowan und Erwan Bouroullec die begehrte Auszeichnung.

 

Fotograf:
Volker Renner