Biennale Interieur 2014 Ross Lovegrove gestaltete Pavillon für Barrisol auf der Design-Biennale in Kortrijk

Für die „24. Internationale Biennale Interieur“ im belgischen Kortrijk vom 17. bis 26. Oktober 2014 entwarf der A&W-Designer des Jahres 2001 Ross Lovegrove den Ausstellungspavillon von Barrisol, dem weltweit führenden Hersteller für innovative Spanndecksysteme. Ein besonderes Highlight des britischen Designers und Zukunftsforschers: eine 3D-Leuchtenkollektion aus den neuesten Spanndecken von Barrisol.

Ross Lovegrove gestaltete Pavillon für Barrisol auf der Design-Biennale in Kortrijk

Ross Lovegrove gestaltete Pavillon für Barrisol auf der Design-Biennale in Kortrijk
Mit dem Pavillon aus sechseckigen goldschimmernden Fliesen bleibt Ross Lovegrove seinem Design-Leitsatz treu, indem er organische Formen mit Technik verbindet: Der sieben Meter hohe und zwölf Quadratmeter große Kubus erinnert von Außen an eine Bienenwabe, innen thronen sechs große 3D-LED-Leuchten über den schlichten, in Weiß gehaltenen Raum – eine sehenswerte Präsentationsform der neuen Spanndecken aus High-Tech-Stretchmaterial von Barrisol.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.rosslovegrove.com, www.barrisol.com und www.interieur.be

 

Schlagworte: