Documenta 13 Infos/Service zur dOCUMENTA

Hotel Hohenhaus

Daten

Die dOCUMENTA (13) beginnt am 9. Juni und dauer t bis zum 16. September 2012 genau 100 Tage. Geöffnet ist sie täglich von 10 bis 20 Uhr.

Website

Ehrgeizig aufgebaut wie ein Magazin, dessen Seiten umgeblättert werden sollen, informiert sie über alle Daten, über Künstler, Literatur, Veranstaltungsorte und über das Forschungsprogramm in den Vorbereitungsjahren zur dOCUMENTA (13). d13.documenta.de

Tickets

Gibt es in Kassel ab 9. Juni im Kulturbahnhof und am Ticketschalter auf dem Friedrichsplatz (an der Straßenbahnhaltestelle.
Preise: (normal/ermäßigt): 1-Tageskarte: 20/14 €, 2-Tageskarte: 35/25 €, Dauerkarte 100/70 €, Familienkarte: 50 €, Abendkarte (ab 17 Uhr gültig) 10/7 €, Schulklassen (pro Person) 6 €.

Gutscheine

Die dOCUMENTA (13) GmbH verschickt auch Geschenkgutscheine, die an den Kassen vor Ort in gültige Tickets eingetauscht werden können. d13.documenta.de

Hotelreservierungen

Die Kassel Marketing GmbH übernimmt Hotelbuchungen und Pauschal-Arrangements sowie die Vermittlung an Privatpersonen, die zur dOCUMENTA (13) Privatzimmer oder Ferienwohnungen vermieten. Tel. 05 61/70 77 07; kassel-marketing.de

Anfahrt

Mit der Bahn zum ICE-Bahnhof Wilhelmshöhe und weiter mit den Straßenbahn-Linien 1, 3, 4 oder dem Pendelzug (wird am Bahnhof zur Ver fügung gestellt) bis zum Kulturbahnhof (Regionalbahnhof) in der Stadt.
Mit dem Auto von Norden auf der A7 (Kassel Nord, Richtung Stadtmitte), von Süden über A7 (Auestadion, Richtung Stadtmitte), von Westen über die A 44 (Südkreuz A 49/Auestadion, Richtung Stadtmitte).

Parkmöglichkeiten

1000 Parkplätze hält allein die Tiefgarage unter dem Friedrichsplatz bereit, außerdem gibt es Parkplätze am Auestadion und in etlichen Parkhäusern. parkopedia.de/parken/kassel

Führungen

Die dOCUMENTA (13) bietet dTOURS-Führungen, die zwei, drei oder vier Stunden dauern und von geschulten Personen geleitet werden. Die Touren starten an verschiedenen Ausstellungsorten und behandeln Themen wie „Annäherung an Realität und Zeit“ (Fridericianum), „Unterbrochene Objekte: Was bleibt von den Dingen?“ (Documentahalle), „Wenn man reinkommt, sieht man schon, dass es mit Samen gefüllt ist“ (Ottoneum) und „Zeit vermessen, Raum kartieren, Sequenzen erzeugen“ (Orangerie).
dTours Buchungen: visitors@documenta.de
Rückfragen über Tel. 05 61/70 72 77 0

Angebot der Bahn

Mit dem Kultur-Ticket-Spezial der Deutschen Bahn für nur 39 € (2. Kl.) und 59 € (1. Kl.) pro Person kann man von allen Bahnhöfen im Umkreis von 300 km an einem Tag zur Ausstellung und zurück fahren. Das Kultur-Ticket-Spezial erhalten Sie beim gleichzeitigen Kauf oder der Vorlage einer Eintrittskar te zur dOCUMENTA (13)-Ausstellung in allen DB Reisezentren und DB Agenturen. bahn.de/kultur

Merian-App Kassel

Über die Documenta-Veranstaltung hinaus weist der Guide auf Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und Bars in Kassel hin. Ab Anfang Juni ist die App bequem gratis im App-Store oder über I-Tunes herunterzuladen.

Seite 1 : Infos/Service zur dOCUMENTA
Fotograf:
Kai-Uwe Gundlach, PR