Showroom Erster Signature Store von Aesop in Frankfurt

Kürzlich eröffnete der fünfte deutsche Showroom von Aesop, Hersteller für Naturkosmetik, am Kaiserplatz in Frankfurt. Der 58 Quadratmeter große Raum wurde von dem Philipp Mainzer Office for Architecture and Design gestaltet.

Philippe Mainer von e15 hat das Interieur für den ersten Signature Store der Kosmetikmarke in den charakteristischen Grüntönen der Landschaft gehalten und durch natürliche und industrielle Materialien definiert. Die waldgrünen Regale vor den blassgrüngrauen Wänden haben eine Hintergrundbeleuchtung und scheinen dadurch zu schweben. Zentrales Element ist das massive Walnussgestell, welches ein Waschbecken aus rohem Messing hält. Der Boden aus mattgrauen Keramikfliesen erinnert an den typisch hessischen salzglasierten Steinkrug – den „Bembel“.

Zwei übergroße Säulen dienen für die Produktdemonstration und bilden mit den Möbelstücken eine räumliche Einheit. Das Arrangement spielt auf die Frankfurter Küche an, einem Prototyp der 1920er-Jahre. Zusätzlich ausgewählte Möbelstücke des deutschen Architekten Ferdinand Kramer setzen modernistische Akzente.  

Aesop Kaiserplatz     
Kaiserstraße 20, 60311 Frankfurt
Tel: +49 69 92 882744
Montag bis Samstag von 11-19 Uhr

Weitere Informationen: www.aesop.com, www.philippmainzer.com und www.e15.com

Schlagworte: