Grosses Kino

Hoch oben auf dem Berg hat ein Land-Art-Künstler etwas geschaffen, das Filmfreaks der besonderen Art anziehen wird: das Knottnkino.

Knottnkino

Der Vorführraum befindet sich in der Ortschaft Vöran und liegt auf 1465 Höhenmetern. Die Akteure sind Bergkulissen mit Zwei- und Dreitausendern und schwindelerregenden Blicken ins Tal. Hier gibt es weder Cola noch Dolby Digital in ohrenbetäubender Lautstärke. Dafür dreißig Kinosessel aus Stahl und Kastanienholz auf dem Felsplateau des Rotsteinkogels, unendliche Stille und ein Schauspiel, das nur die Natur so zu inszenieren imstande ist. Und das sich mit den Jahres- und Tageszeiten und der Witterung ändert. Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Freiluftkino hatte der von einem Südtiroler Bergbauernhof stammende Franz Messner. Allerdings muss man sich den Ausblick auf das Ortlermassiv, die Texelgruppe, das Vigiljoch, das Meraner Becken mitsamt dem Etschtal erst einmal ver - dienen: durch einen streckenweise steilen Aufstieg von einer guten halben Stunde. www.meranerland.com/de/kulturtipps/knottnkino