Designer Francesco Binfaré

Francesco Binfaré

geboren 1939 in Mailand (Italien)
lebt und arbeitet in Mailand (Italien)

Tätigkeitsbereiche

Möbeldesign, Produktdesign, Art Director

Kurzbiografie

Francesco Binfarè war von 1969 bis 1976 Entwicklungs-Direktor des Forschungszentrums von Cassina. In diesen Jahren begann er damit, künstlerische Verfahrensweisen auf die Arbeit am Designentwurf zu übertragen und Architekten in die Herstelltung des italienischen Designs einzubinden. Er koordiniert die Realisation von Projekten für die Schau New Domestic Landscape am Moma New York (1972), unternimmt Studienreisen nach Indien, USA und Japan (1970-1973). Des Weiteren unterstützt er experimentelle Projekte wie Braccio di Ferro für die Herausgabe von Avantgardemodellen oder Environmedia für die Einsetzung von interaktiven Medien bei der Umsetzung von Projekten (1973).

1980 gründete er schließlich sein eigenes Design- und Kommunikationszentrum für Forschung und Promotion von Projekten, welches er Centro Design e Comunicazione nannte. Sein Zentrum war für Unternehmen wie Cassina, Marcatre, De Padova und Venini tätig. Neben dieser Arbeit war er auch einige Jahre lang Professor an der Domus Academy sowie am Royal College of Art in London.

Im Jahr 1992 bittet Massimo Morozzi Binfaré für Edra zu entwerfen. Es entstehen vor allem Sofa-Modelle. So wie Flap, On the rocks, Corbeille, Sherazade oder Sofà. Darunter ist der Entwurf von Flap der bekannteste. Das Sofa besteht aus neun Sitzelementen, die sich als Rückenlehne oder Fußstützen hochklappen und in sechs verschiedene Neigungswinkel bewegen lassen. Flap wird besonders oft in Agenturen oder Hotellobbys eingesetzt, da es durch seine Funktionalität wie geschaffen ist für offene und große Räume.

Bekannteste Werke (Auswahl)

1996 Angels für Edra
2000 Flap für Edra
2002 Damier für Edra
2004 On the rocks für Edra
2006 Corbeille für Edra
2007 Flap Diamond für Edra
2008 Sherazade für Edra
2008 Sofà für Edra
2010 Annett für Edra
2010 Brenno für Edra
2011 Sfatto für Edra
2011 Paesaggi Italiani Legno für Edra (gemeinsam mit Massimo Morozzi)

Ausbildung/Studium

1969 - 1975 Leitung des Centro Cesare Cassino
1973 - 1988 Art Director von Cassina
1980 - 1992 Gründung von Centro Design e Comunicazione
seit 1992 Entwürfe für Edra
seit 2004 Entwürfe für Magis
Lehrte an der Domus Academy, Mailand sowie am Royal College of Art, London

Hersteller/Bezugsquellen

Edra, Magis