Designer Ramón Benedito

Deckenleuchte FUNNEL 2005

Ramón Benedito

1949 in Barcelona, Spanien, geboren
Lebt und arbeitet in Sant Cugat

Tätigkeitsbereiche

Industriedesign, Möbeldesign, Verpackungsdesign

Deckenleuchte FUNNEL 2006

FUNNEL

Deckenleuchte, 2006
Hersteller: Vibia

Kurzbiografie

Ramón Benedito began seine Karriere mit dem Entwurf von massiven Plasitkobjekten und entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der gefragtesten Industriedesigner Spaniens. Seit 1979 betreibt er zusammen mit Maite Prat sein Designbüro „Benedito Design“, das sich auf Design und Entwicklung von elektronischen und computerisierten Produkten spezialisiert hat. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette Elemente für Installationen und Konstruktionen, wissenschaftliche und technische Instrumente, Maschinen und Werkzeuge, Einrichtungsgegenstände und Leuchten.

Im Jahre 1983 gründete Ramón Benedito zusammen mit Josep Puig und Lluís Morillas die experimentelle Designgruppe Transatlantic. Dort betrieb er sehr ernsthafte Forschung in den Bereichen Technologie und Design und blieb seiner experimentellen, dennoch rigorosen und rationalen  Arbeitsweise selbst nach der Auflösung der Gruppe 1989 weiter verhaftet. Im Jahr 2000 verlegten Ramón Benedito und Maite Prat ihr Studio von Barcelona nach Sant Cugat und vier Jahre später stieg Beneditos Tocher Gae Benedito ins Unternehmen ein.

Das ungewöhnlich hohe Ausmaß an lateraler Produktdiversifikation, die Ramón Benedito und sein Team betreiben, hat Benedito Design einen großen, internationalen Kundenkreis aus den Bereichen Hi-Fi, Mikroelektronik, Telekommunikation, Optik und Wissenschaft beschert. Benedito führte seine Designs bereits auf mehreren Ausstellungen in Santiago de Chile, Shanghai, Tokyo in Valencia vor. Nebenbei ist er als Mitglied des wissenschaftlichen Komitees des Istituto Europeo di Design sowie des Korean Institute of Industrial Design tätig. 

Auszeichnungen (Auswahl)

1982 Preis für technologische Innovation in der Kategorie Industriedesign
1986 Erster „ADI-FAD Award“ (weitere folgten 1995, 1997, und 2000)
1988 Preis für Industriedesign der Industrie- und Handelskammer in Sabadell, Spanien
1991 „Valencia Innovation Award“
1992 Spanischer Nationalpreis für Design
1994 Verleihung des „Award for Excellence” durch die Optical Laboratories Association, USA
2005 „Design Excellence Prize Mexico”
2010 Auszeichnung „BID10”  der zweiten ibero-amerikanischen Design-Biennale

Bekannteste Werke / Bauten (Auswahl)

1979 Modular Bench für Escofet
2001 Lampenserie Funnel für Vibia
2004 Dusche Aurum für Roca
2006 Badkollektion Hall für Roca

Ausbildung/Studium: 

Studium an der Elisava Design School in Barcelona
Mehrere Lehrstellen und Gastprofessuren an der Escola de Disseny i Art, an der Elisava Design School, am Barcelona Center of Design, an der Escuela de Artes y Técnicas de la Moda sowie an der politechnischen Universität in Katalonien

Hersteller/Bezugsquellen

Escofet
Roca
Vibia

Link

www.beneditodesign.com

Schlagworte: