Designer Paul Cocksedge

Paul Cocksedge

geboren 1978 in London, England

lebt und arbeitet in London

Tätigkeitsbereich

Produktdesign

Kurzbiografie

Paul gehört zu den besten und erfolgreichsten Nachwuchs-Designern Großbritanniens. Seinen Mentor Ron Arad überzeugte er zu einem Vorsprechtermin am Royal College of Art indem er einen 10 £-Schein in seine Mappe legte und so auf die Bestechlichkeit der Professoren anspielte.

Sein Durchbruch gelang ihm 2003 mit seinen Lampen „Styrene“ und „NeON“, die auch die Aufmerksamkeit des deutschen Leuchtenkünstlers Ingo Maurer erlangten. Maurer gab Paul sogar die Möglichkeit mit seinen Lampen an seiner eigenen Show auf der Milan Design Week 2003 teilzunehmen.

Heute erregt Cocksedge vor allem Aufmerksamkeit durch seine Installationen wie z.B. Kiss for LED 2009 in Mailand, ein überdimensionaler Mistelzweig der unter einer riesigen LED-Installation hängt. Seine Lampe Pole gehört seit 2010 zur permanenten Kollektion des MoMA in New York.

Ausbildung/Studium

  • 1997 BA in Industrie-Design an der Sheffield Hallam University
  • 2002 MA in Produkt-Design am Royal College of Art in London, bei Ron Arad
  • 2003 gründete er mit seiner Studienkollegin Joana Pinho das Paul Cocksedge Studio
  • Heute hält Paul Cocksedge viele Vorträge und konnte bereits auf der ganzen Welt ausstellen. 

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2002 British Standard Institution (BSI) ‚Äì Travel Award
  • 2002 Helen Hamlyn Research Centre, 1. Preis (Communication Category)
  • 2003 The Bombay Sapphire Glass Prize, 1. Preis für NeON
  • 2004 Design Museum's 'Designer of the Year' Award nomination
  • 2005 Crafts Council Development Award
  • 2006 Mitglied des 100% Design Advisory Panel.
  • 2008 Brit Insurance 'Designs of the Year' Award nomination
  • 2009 Grand Designs Awards 'Best Lighting Design' Finalist
  • 2010 ‘Swell’ nominiert für Elle Decoration’s Best British Design

Bekannteste Werke (Auswahl)

Design

2003 Watt? (Lampe); 2003 NeON (Lampe); 2003 Styrene (Lampenschirm); 2004 Sapphire Light  (Lampe); 2005 Swel; 2008 Veil (Vorhang aus Swarovski-Kristallen); 2008 Pole (Lampe); 2009 Skin (Lampe); 2009 Life 01 (Vase)

Installationen

2004 Styrenissimo; 2005 Crystallize (Swarovski); 2007 Private View, (Trussardi Spa); 2007 Welcome Trust window display at the Euston Road, London.; 2009 R.G.B. für SONY Bravia; 2009 Kiss for LED (Mailand); 2009/10 Christmas Window Display for Hermes; 2010 Kiss for LED (London); 2010 A Gust of Wind; 2010 Drop

Hersteller/Bezugsquellen

Established & Sons, Flos, Yamagiwa

Link

http://www.paulcocksedge.co.uk

 

Schlagworte: