Vorausdenker in Gartenfragen Smoke instant

Ewald Hügin in Freiburg ist weit über Deutschlands Grenzen hinaus berühmt als Quer- und Vorausdenker in Gartenfragen. Das große Faible des Freigeistes sind Farbexperimente mit Blattschmuckpflanzen.
Smoke instant

Die Pflanze braucht den Rauch. Ausgebuffte Gärtner geben ihn ihr. Smoke instant heißt ein Fließpapier, das nach Rauch riecht. Auf ihm quillt, in Wasser gelegt, nach zwölf Stunden der Samen und treibt aus. Ewald Hügin hat es ausprobiert, auch mit anderen heiklen Gewächsen und nun etliche „Versucherle“ stehen. Zu schön, wenn etwas von der spielerischen Freude auf die Kunden abfärbt, wenn „man da eine gewisse Stilrichtung reinkriegt“. Viele hat er bereits erzogen, oder „gezogen“, wie er es sagt. Auf 400 beziffert er den Kreis bekehrter Kunden.

 

Sie kommen aus einem Umkreis von etwa 200 Kilometern. Die anderen haben noch nicht die richtige Ruhe. Und nicht die nötige Großzügigkeit. „Sie bestaunen das Üppige, Exotische, Verwegene und dann kaufen sie aus einem Ensemble ein, zwei Pflanzen“. Ganz verkehrt. „Man muss auch klotzen“, sagt Ewald Hügin, „ohne geht nix.“

Schlagworte:
Autor:
Elke von Radziewsky
Fotograf:
Robert Fischer