Garten-News Pflanzenpaten gesucht

Alle Rittersporne, dunkle, helle, gefüllte, vor allem die des legendären Karl Foerster, an einem Ort gesammelt, gepflegt, für Interessenten nicht nur zu begucken, sondern auch zu erwerben – wie großartig wäre das.

Kakteen-Kollektion der Familie Haage

Im Gartenreich England gibt es das schon. „Plant Heritage“ heißt die Bewegung, die die zusammenschließt, die eine National Plant Collection halten, etwa alle 130 Sorten und Arten Rhabarber. Bei uns wird jetzt von der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft (DGG) das „Netzwerk Pflanzensammlungen“ aufgebaut. Sie sucht Paten, die sich einer Gruppe Pflanzen voll verschreiben. Schon dabei sind ein Spezialist für alte Irissorten, einer für Penstemon und Familie Haage mit ihrer Kakteen-Kollektion (Foto). netzwerkpflanzensammlungen.de

Schlagworte:
Fotograf:
Albrecht Fuchs