Riesenintarsie Riesenintarsie von Birgit Hammer

Für das Schloss in Freiberg entwarf die Berlinerin eine riesige Intarsie.

hof-schloss-freudenstein

birgit-hammer

Birgit Hammer

Birgit Hammer gehört zu den Landschaftsarchitekten, die Plätze gestalten, über die Millionen von Menschen gehen, so die „Hackeschen Höfe“ in Berlin. Spannendes neues Werk ist der Hof von Schloss Freudenstein in Freiberg. Früher Trutzburg für das im Erzgebirge geförderte Silber, beherbergt es heute die größte mineralogische Privatsammlung der Welt. 2005 wurde das Schloss von AFF Architekten, Berlin restauriert. Teil des Remakes ist der von Birgit Hammer entworfene Hof. Ihr Ziel: „Auf einen Blick sichtbar machen, worum es an dem Ort geht.“ Die Riesenintarsie aus Granit zeigt aus dem Reich der Kristalle die, zu denen auch Silbererz mineralisiert. www.birgithammer.de