Alvar Aalto Glasvase „Savoy“

Glasvase „Savoy“

Mit ihrem ursprünglichen Namen hätte sie sich nur schwer verkaufen lassen: „Weibliche Eskimo-Lederhose“ hieß die Glasvase mit den atemberaubenden Kurven, als sie 1936 vorgestellt wurde. Unter dem Namen „Savoy“, benannt nach dem Restaurant in Helsinki, für das Alvar Aalto sie entwarf, ist sie seit 75 Jahren ein Bestseller für Iittala. www.iittala.com