Fußböden nach Maß Möbeldesign von Raw Edges

Yael Mer und Shay Alkalay nehmen Maß, stecken ab und füllen auf: Anregung fürs Möbeldesign findet das Team, das sich Raw Edges nennt, beim Schneiderhandwerk.

Die zwei von der scharfen Kante 1

Die zwei von der scharfen Kante 2

Mit weißen Hörnchen „Tailored Stools“, in Grün der Schubladenturm „Stack“, blau das Schubladenmöbel „Pivot“.

Man könnte sie Möbelschneider nennen. Denn wie Yael Mer und Shay Alkalay, beide 34, in ihrer Londoner Werkstatt die „Tailored Wood Bench“ für Cappellini entwarfen, lässt sich mit Fertigkeiten der Haute Couture vergleichen. Nach Schnittmustern bereiten sie Bambusfurnier zu, verbinden es an den Kanten so, dass es seine erdachte Form erhält, und füllen es anschließend mit Polyurethanschaum. Auf ähnliche Weise fertigen sie „Tailored Stools“, gut sitzende Möbel aus Filz, Papier- und Tapetenrollen, die sie – wie gute Couturiers – den Körpermaßen ihrer Auftraggeber anpassen. Bekannt wurden Yael und Shay mit „Stack“ für Established & Sons, einem asymmetrischen Turm aus Schubladen, die in zwei Richtungen aufgezogen werden können und durch buntes Kolorit auffallen. Mit Mut zur Farbe frischten sie auch ein klassisches Parkett für die Modedesignerin Stella McCartney auf. Kommentar des verheirateten Duos: „Wir experimentieren gern und wollen den Blickwinkel im Möbeldesign erweitern.“ raw-edges.com