Neu aufgelegt Traumhafte Tapeten von Piero Fornasetti

„Mein Vater war ein Vulkan voller Ideen“, sagt Barnaba Fornasetti (A&W 6/11). Zum 100. Geburtstag des Mailänder Malers und Grafikers öffnete der Sohn nun die dessen Archive.

Tapeten-Motive von Piero Fornasetti

Tapeten-Motive von Piero Fornasetti
Gut 13 000 Entwürfe hat Piero Fornasetti bei seinem Tod 1988 hinterlassen, ein Universum aus surrealen, magischen Motiven. Jetzt legt der traditionsreiche englische Tapetendrucker Cole & Son eine Auswahl von ihnen neu auf: Da schweben Luftschiffe über einen unheimlich bewölkten Himmel, Schlüssel hängen aus dichtem Laubwerk, Affen hocken auf Fenstersimsen, Kugelfische schieben sich über luftige Horizonte, und durch die Bögen einer Architektur der Renaissance geht der Blick ins rätselhaft Leere. Da Barnaba Fornasetti die Motive aus dem väterlichen Schatz so ausgesucht hat, dass sie sich beliebig kombinieren lassen, sind der Imagination kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Infos unter www.cole-and-son.com

Erfahren Sie mehr zum Thema Tapeten und entdecken Sie die aktuellen Trends: Besuchen Sie den Tapeten Ratgeber von zuhausewohnen.de.