FMG Fabbrica Marmi e Graniti: Neue Kollektion Pietre Maxfine

Lunar Stone, Tyrol Stone und Tuscany Stone heißen die drei Texturen der neuen Kollektion Pietre MaxFine von FMG. Innovative Oberflächen aus technischem Feinsteinzeug, die die Barrieren zwischen Architektur und Inneneinrichtung einzureißen vermögen.

Pietre MaxFine interpretiert den Naturstein in seinen verschiedenen farblichen und morphologischen Ausdrucksformen neu. Die drei gewählten Texturen zeichnen sich durch eine starke optische Präsenz und eine nüchterne Finesse aus: 

  • Lunar Stone weist eine Farbmischung aus Beige und Elfenbein mit leichten Schleiern auf, die an die Mondoberfläche erinnern. 
  • Tyrol Stone gleicht mit seinen aschgrauen Nuancen und den eleganten weißen Maserungen den Felsenwänden Tirols. 
  • Tuscany Stone verkörpert den metamorphen Sandstein der Apuanischen Alpen mit einem dunkelgrauen Grundton, der von leichten weißen Äderungen durchzogen wird.

Die großformatigen Oberflächen von FMG zeichnen sich durch die perfekte Kombination von Kreativität und Innovation aus, indem sie Komfort, Schönheit und Funktionalität miteinander vereinen. Technologisch leistungsstark, wasserdicht, dauerhaft gleichbleibend und sicher, sind sie die richtige Lösung für jedes Umfeld und jede beliebige Anwendung, indem sie zu einem bestimmenden gestalterischen Element bei der Definition von architektonischen Projekten und Inneneinrichtungen werden.

Neben den Formaten 300x100 und 100x100 cm gibt es Lunar Stone, Tyrol Stone und Tuscany Stone auch in den neuen Formaten 270x120 und 120x120 cm, die zum Programm Maxfine H270 gehören. Praktisch, handlich und leicht verlegbar. Die Oberflächen H270 gehören zu den marktweit vielseitigsten Produkten und punkten zudem mit nur minimalem Verschnitt beim Verlegen. Besonders das Modul mit den Maßen 270x120 cm passt sich an die Vorgaben für die Mindesthöhe gemäß Gebäudebauordnung an. Eine ethische und nachhaltige Wahl, die das Engagement von FMG im Bereich Umweltschutz mit emissionslosen Produktionsanlagen und der Wahl von hochqualitativen, ausnahmslos natürlichen Grundstoffen bekräftigt.

Mit einer Stärke von lediglich 6 mm sind die Oberflächen MaxFine Lunar Stone, Tyrol Stone und Tuscany Stone anpassungsfähig und flexibel. Sie bieten neben der Verlegung als Bodenbelag und als Wandverkleidung die Möglichkeit der Gestaltung exklusiver, kundenspezifischer Designelemente, wie Arbeitsplatten, Türen, Tresen und Sitzgelegenheiten.

Die für Naturstein typische strukturierte Oberflächenausführung R10 erlaubt die Verwendung in Räumen mit hoher Feuchtigkeit, wie Bäder, Saunen, Wellnessbereichen und Spa-Einrichtungen. Die hygienisch leicht zu reinigenden Oberflächen aus technischem Feinsteinzeug von FMG verhindern das Wachstum von Pilzen, Schimmel oder Bakterien und eignen sich daher optimal für das häusliche Umfeld oder auch für stark frequentierte öffentliche Bereiche.

Pietre MaxFine von FMG beweist sich als innovatives, optisch überzeugendes, nachhaltiges, umweltschonendes und umweltverträgliches Material, mit dem sich jedes Architektur- und Designkonzept erfüllen lässt.