Design aus Plastik Kartell: The Culture of Plastic

Das neue Buch zeigt Designprodukte aus Plastik der bekannten Marke Kartell.

Buch über Designmarke Kartell

Aus Plaste geformt Ist das chic? Unbedingt, sagt Philippe Starck. Die 1949 gegründete Mailänder Firma Kartell verkörpert für ihren Hofdesigner die Aristokratie der Kunststoffkultur. Wie es ihr gelang, aus dem Billigwerkstoff begehrte Must-haves für Ästheten zu entwickeln, demonstriert der Prachtband. Fotografien, Entwurfszeichnungen und Werbemotive aus dem Firmenarchiv zeigen bekannte und unbekannte Ikonen des Kartell-Designs.

Elisa Storace und Hans Werner Holzwarth, Kartell: The Culture of Plastics, Taschen Verlag, 400 Seiten, mehrsprachig: deutsch, englisch, französisch, 49,99 €.

Erhältlich über froelichundkaufmann.de

Schlagworte:
Autor:
Heiko Klaas, Nicole Büsing
Fotograf:
Kumicak + Namslau