Event KREATIV-KULINARISCHES EVENT IN BERLIN

Essen mit Stil: Vom 2. bis 5. Juli 2015 findet im Kreuzberger Restaurant „Nobelhart & Schmutzig“ das kulinarische Event „Steinbeissers Experimentelle Gastronomie“ statt – ein Esserlebnis, das Design und Gastronomie vereint. Serviert wird ein Fünf-Gänge-Menü aus veganen Zutaten aus verschiedenen Regionen Deutschlands, Pflanzensamen und Blüten werden dabei besonders hervorgehoben. Auch die Essutensilien sind außergewöhnlich: Das Besteck stammt von Nils Hint, der aus Metall- und Werkzeug-Restbeständen Löffel, Gabel und Messer schmiedet; Matthias Kaiser entwirft von Hand das Porzellan-Geschirr mit absichtlich gebogenen und durchlöcherten Flächen. Die Stücke beider Künstler können nach dem Abend käuflich erworben werden und sind sicher auch von Fisch- und Fleischessern zu gebrauchen – wenn man sie überhaupt als Besteck benutzt ...

„Steinbeissers Experimentelle Gastronomie“ wurde von Martin Kullik und Jouw Wijnsma gegründet. Ihr Ziel: Gastronomie mit Schmuck, Design, Mode und Tanz zu verbinden. Seit 2012 finden regelmäßig Events statt, unter anderem in Amsterdam, Berlin und Frankfurt.

„STEINBEISSERS EXPERIMENTELLE GASTRONOMIE“
Vom 2. bis 5. Juli 2015 jeweils um 19 Uhr
Jeweils 40 Gäste pro Abend
Fünf-Gänge-Menü mit Wein- und Getränkebegleitung für 125€

Restaurant „Nobelhart & Schmutzig“
Friedrichstr. 218, 10969 Berlin-Kreuzberg
Reservierung bitte per Email an info@steinbeisser.org

Mehr Informationen zum Event erhalten Sie unter steinbeisser.org und nobelhartundschmutzig.com

Schlagworte: