Swarovski Kristallwelten Neugestaltung der Wunderkammern durch Künstler und Designer

Am 30. April 2015 eröffnen die Swarovski Kristallwelten wieder. Hinter der Neugestaltung der Wunderkammern stehen internationale Namen: Der Designer Tord Boontje, die südkoreanische Künstlerin Lee Bul, das britische Designduo Fredrikson Stallard sowie die belgisch-niederländische Designer von Studio Job.
Swarovski Kristallwelten

Jeweils einen Raum in den Kristallwelten haben die Künstler und Designer mit eigens dafür geschaffenen Kunstwerken gestaltet. Außerdem wurde der Geschichte von Swarovski ein eigner Bereich gewidmet, welcher vom Museumsgestalter HG Merz umgesetzt wurde. Der Swarovski Kristallwelten Store wurde nach Plänen der s_o_s architekten zu einer Einkaufslandschaft umgebaut, für deren Kuppel und Säulen die italienische Traditionsfirma Bisazza ein Mosaik fertigte.

Weitere Informationen: kristallwelten.swarovski.com

Schlagworte: