Bekannter Architekt aus England Ausbildung, Auszeichnungen und Bauwerke

Ausbildung/Studium

  • 1959-1962 studierte er am Edinburgh College of Art, School of Architecture
  • 1962-1965 Architectural Association School of Architecture
  • 1962 Stipendium des Architect’s Registration Council of the United Kingdom (ARCUK) für die Architectural Association
  • 1963 Auslandsstipendium der Architectural Association für Sweden
  • 1964 Auslandsstipendium der British Universities für die USA
  • 1965 gründete er zusammen mit Terry Farrell ein gemeinsames Büro in London
  • 1972-1973 Dozent für Architektur, Bartlett School, University of London
  • 1978-1979 Gastprofessor für Architektur, Cambridge University
  • 1980 macht er sich mit „Nicholas Grimshaw & Partners“ unabhängig
  • 1996 Gastprofessor, University of Southbank, London
  • 2008 Gastprofessor, University of the Arts, London

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1965 Bronze Medaille der Societe d’ Architectes Diplome par le Gouvernement (SADG) Frankreich für die beste Diplomarbeit der Architectural Association
  • 1966 Mitglied des Royal Institute of British Architects
  • 1988 Mitglied der Chartered Society of Designers (ursprünglich die Society of Industrial Designers and Artists)
  • 1989 RIBA National Award für Financial Times Printworks in London
  • 1991 Zulassung als Architekt in Spanien
  • 1993 Commander of the British Empire (CBE) für den britischen Pavilion der Expo in  Sevilla
  • 1993 Ehrendoktorwürde der University of the South Bank, London
  • 1994 'Gebäude des Jahres', Waterloo Railway Terminal; Vice-Vorsitzender der  Architectural Association; Mitglied der Royal Academy; Mitglied des  American Institute of Architects; Mitglied des Ordre des Architectes, Paris
  • 1995 Mitglied des Bund Deutscher Architekten (BDA)
  • 1999 Präsident der Architectural Association
  • 2002 wurde er von Ihrer Majestät der Queen Elizabeth II. zum Ritter geschlagen
  • 2002 Zulassung als Architekt in den USA
  • 2002 Zulassung als Architekt in den USA
  • 2004 Präsident der Royal Academy of Arts
  • 2007 Ehrenmitglied des Mexican Institute of Architects

Bekannteste Werke (Auswahl)

  • 1970 125 Park Road, London, England
  • 1980 BMW (UK) Hauptsitz, Bracknell, England
  • 1984 Oxford Eislaufbahn, Oxford, England
  • 1988 Financial Times Printworks, Blackwall, London, England
  • 1988 Rank Xerox Research Center, Welwyn Garden City, England
  • 1988 Sainsbury's Supermarkt, London, England
  • 1988 Stockbridge Leisure Center, Liverpool, England
  • 1992 Britische Pavilion auf der Expo '92, Sevilla, Spanien.
  • 1993 der internationale Terminal der Waterloo Station in London, England
  • 1993 'The Compass Centre', Flughafen Heathrow, Englan
  • 1993 Western Morning News Headquarters, Plymouth, England
  • 1994 RAC Regionaler Hauptsitz, Bristol, England
  • 1994 Pier 4A, Flughafen Heathrow, England
  • 1997 „Ludwig-Erhard-Haus“ (Berliner Börse), Berlin, Deutschland
  • 1998  Lord's Cricket Ground Grandstand, London
  • 1998 Terminal 3, Flughafen Heathrow, England
  • 1998 North Woolwich pumping station, London Docklands, England
  • 1999 Bilbao Bus Station, Bilbao, Spanien
  • 2000 igus, Köln, Deutschland
  • 2001 Das Eden Projekt, Cornwall, England
  • 2001 „Neue Messehalle“, Frankfurt, Deutschland
  • 2001 Enneus Heerma Bridge, Amsterdam, Niederlande
  • 2001 National Space Centre, Leicester, England
  • 2003 25 Gresham Street, London, England
  • 2003 Rolls-Royce Motor Cars Goodwood, England
  • 2004 Zürich Flughafenerweiterung, Schweiz
  • 2005 Five Boats, Duisburg, Deutschland
  • 2005 The Core, Eden Projekt, England
  • 2005 Southern Cross Station, Melbourne, Australien
  • 2006 Caixa Galicia Art Gallery, A Coruña, Spanien
  • 2006 Thermae Bath Spa, Bath, England
  • 2007 Experimental Media and Performing Arts Center, New York, USA
  • 2007 University College London Cancer Institute, England 
  • 2008 London School of Economics New Academic Building, England 
  • 2007 Pulkovo Flughafen, St. Petersburg, Russland

Link

 

www.grimshaw-architects.com



Seite 2 : Ausbildung, Auszeichnungen und Bauwerke
Schlagworte: