Designerin Ausbildung, Auszeichnungen und Werke

Ausbildung/Werdegang

  • Gioia Meller Marcovicz studierte Modedesign an der Modeschule München.
  • Anschließend gründete sie in London ihr eigenes Fashion-Label “Zwei“, für welches Sie 1982 den British Design Award bekam. Auftraggeber waren Modehäuser wie z.B. The Scotch House, Jaeger und Norman Hartnell.
  • 1993 machte sie ihren Abschluss am Londoner Royal College of Art in Möbeldesign.
  • Danach arbeitete sie als Möbeldesignerin für verschiedene europäische Hersteller, z.B. für Classicon, Wittmann und Habitat.
  • 2002 gründete sie die Firma Gioia in Venedig.
  • Sie lebt und arbeitet in London und Venedig.

Auszeichnungen

  • 1982 British Design Award (für ihr Modelabel „Zwei“)
  • Red Dot Award (2x)
  • Internationaler Designpreis für Langlebigkeit Baden-Württemberg

Bekannteste Werke (Auswahl)

  • 1995 Bia (Wandleuchte für ClassiCon)
  • 1998 Komplettgartenkollektion Dia (für ClassiCon)
  • 2000 Plug in (Sofabett für Wittmann)
  • 2003 CIA (Stehleuchte)
  • 2004 Tio (Glasklappisch)
  • 2005 Spring (Leuchten)
  • 2006 Sigmund (Sofa)
  • 2008 Monolith (Skulptur-Tisch-für-10)

Hersteller/Bezugsquellen

Classicon, Wittmann, Habitat

Link

www.gioiadesign.com

 

Seite 2 : Ausbildung, Auszeichnungen und Werke
Schlagworte: