Möbeldesigner und Architekt Ausbildung, Auszeichnungen und Hersteller

 

Ausbildung/Werdegang

  • 1947 - 1951 studierte er Architektur an der Technischen Hochschule in Odense und der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen (u.a. bei Poul Henningsen).
  • 1950 heiratete er Tove Kemp (Poul Henningsen’s Stieftochter), ließ sich aber nach einem Jahr wieder scheiden
  • 1950 -1952 erhielt er die Möglichkeit als Assistent im Designstudio des Architekten Arne Jacobsen zu arbeiten (u.a. Mitarbeit am berühmten Ant Chair)
  • 1952 - 1955 folgte eine kreative Reise mit seinem, zum Büro umfunktionierten, VW-Bus quer durch Europa
  • 1955 eröffnete er sein eigenes Designstudio
  • 1963 zog er nach Basel und begann die Zusammenarbeit mit dem Möbelhersteller Vitra
  • 1984 Gastprofessur an der HfG Offenbach

Auszeichnungen

  • 1963 International Design Award, USA (auch 1968, 1981)
  • 1966  Rosenthal Studio Preis
  • 1967  PH-Preis
  • 1968  Eurodomus 2, Italien
  • 1968  Medal of Austrian Building Centre, Österreich
  • 1972  Bundespreis „Gute Form“, Deutschland (auch 1986)
  • 1978  Møbelprisen, Dänemark
  • 1981  Deutsche Auswahl (auch 1982, 1984, 1985, 1986)
  • 1986  Colour Preis, Dänemark
  • 1991  Danish Design Council Annual Award, Dänemark
  • 1992  IF-Preis, Japan
  • 1992 Norwegian Design Award
  • 1998 Bedre Preis, Dänemark

Bekannteste Werke (Auswahl)

Design

  • 1955 Bachelor Chair
  • 1955 Tivoli Chair
  • 1958 Cone Chair
  • 1960 Panton Chair (Monoblock-Freischwinger)
  • 1960 Moon Lamp (Lampe)
  • 1965 Freischwinger S (Stuhl für Thonet)
  • 1968 Flower Pot (Lampe)
  • 1969 Pantower
  • 1969 VP Globe (Lampe)
  • 1970 Amöbe (Sessel)
  • 1975 Grande, Grafica, Casa, Fiori und Castello (Textilien für Mira-X)
  • 1977 System 1-2-3 (für Fritz Hansen)
  • 1995 PantoSeries

Innenarchitektur

  • 1958 Komigen Restaurant, Dänemark (für seine Eltern)
  • 1960 Astoria Hotel, Norwegen
  • 1969 Interieur für das Verlagshaus des Spiegels in Hamburg, Deutschland
  • 1970 Visiona II (Wohn-Landschaft)
  • 1971 Restaurant Varna in Arhus/Dänemark
  • 1972 Privatvilla in Binningen/Schweiz
  • 1973 Ausgestaltung des neuen Gruner & Jahr Verlagshauses in Hamburg, Deutschland

Hersteller/Bezugsquellen

Vitra, Verpan

www.verner-panton.de

Seite 2 : Ausbildung, Auszeichnungen und Hersteller