JÜNGERKÜHN

In Berlin und Halle studiert fusionierten die Industriedesigner Konrad Jünger und Verena Kühn in ihrem Berliner Atelier zum kreativen Duo jüngerkühn. Mit dem Ziel, sinnvolle und praktische Produkte zu schaffen, entstehen Objekte zwischen Gebrauchsgegenstand und Designobjekt. Dabei dienen unterschiedliche Materialien und Techniken als inspirationsquelle, um Ideen in Dinge mit Mehrwert umzusetzen. Die Ästhetik der beiden ist geometrisch und zweidimensional geprägt, ihre gemeinsame Herausforderung liegt in der Verbindung zwischen Materialität und Technologie. Mit ihren Entwürfen möchten jüngerkühn die oft unsichtbaren Seiten von Herstellungsmethoden erfahrbar machen.

JüngerKühn – Auszeichnungen:

  • 2020: German Design Graduates Support: Winner 2x (Konrad’s MA project ‘material driven, digitally produced’)
  • 2019: Cristalplant Design Contest: Winner
  • 2018: Interio Design Contest: Winner Jury Prize (kaskel chair)
  • 2018: Interio Design Contest: Finalist (a-ok chair)

Weitere Informationen: juengerkuehn.com