KATI MEYER-BRÜHL

lebt und arbeitet in Bad Steben und Berlin

Tätigkeitsbereiche

Möbeldesign, Exhibitiondesign, Grafik

Hersteller/Bezugsquellen

Brühl & Sippold GmbH, Bonluxat, Mobello, Schöner sitzen

Kurzbiografie

Kati Meyer Brühl zählt zu den europäischen Nachwuchstalenten im Bereich Gestaltung.
Als Creative Director des Familienunternehmens Brühl setzt sie sich intensiv mit den Bedürfnissen der Menschen auseinander und versucht, diese in ihre Kreationen einfließen zu lassen. Deshalb legt sie auch großen Wert auf die Multifunktionalität ihrer Möbelstücke. Schon in ihrer Jugendzeit interessierte sich Kati Meyer-Brühl für andere Kulturen und so ist es nicht verwunderlich, dass sie ihre Studien größtenteils im Ausland absolvierte. Dabei fand sie in jedem Land unterschiedliche Aspekte, die sie in ihrer Entwicklung stark beeinflussten.

Besonders wurde sie durch den Aufenthalt in New York geprägt, da sie dort zum ersten Mal richtige gestalterische Freiheit, die einen starken Kontrast zu den Regeln und Konventionen vom Bauhaus in Dessau bildete, kennenlernte. Dies veranlasst sie noch heute, in ihren Kreationen immer etwas positives und spielerischen mitschwingen zu lassen. Experimentelle Farben und der hohe Flexibilitätsgrad runden die Geradlinigkeit der Möbelstücke ab und sind inzwischen zu einem Markenzeichen der Firma Brühl geworden.

Ausbildung/Studium

  • Kommunikations- und Produktdesignstudium am Bauhaus in Dessau
  • Innenarchitekturstudium in Göteborg und Kopenhagen
  • Master of Industrial Design Central Saint Martins University, London
  • Master of Fine Arts Design and Technology Parsons School of Design, New York

Bekannteste Werke / Bauten (Auswahl)

  • 2006 Sofa Sunrise
  • 2009 Sofa Mosspink
  • 2009 Schaukelstuhl Lucky
  • 2009 Tisch und Stuhl Belami
  • 2009 Sofa Ladybug-Dream
  • 2010 Sessel und Sofa Powder
  • 2011 Sofa easy pieces
Designer

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2006 Red Dot Award für Sofa Sunrise
  • 2007 iF Award für Sofa Blanche
  • 2008 Internationaler Designpreis Focus Green Silber für Mosspink
  • 2008 Good Design Award des Chicago Athenaeum für Mosspink
  • 2009 Red Dot Award für Ladybug
  • 2009 Good Design Award des Chicago Athenaeum für Ladybug
  • 2010 Good Design Award für Powder
  • 2011 Interior Innovation Award für Easy Pieces
Designer