Die besten Workspaces 2022: Besser arbeiten!

Dieser Band versammelt 50 Büroprojekte, die mit dem internationalen Callwey Architektur-Award für intelligente Arbeitswelten ausgezeichnet wurden. Da die Regel „Mitarbeiter gleich fester Arbeitstisch gleich fester Arbeitsort“ sich immer mehr auflöst, sind neue Hybridformen und flexible Bürogrundrisse gefragt sowie digitale Kommunikationstechnologien, mit denen man aus Nebengebäuden, von zuhause oder dem Ausland agieren kann. Nachgedacht wird in den Projekten auch über eine umweltverträgliche Energiebilanz und den Einsatz recycelter Materialien. Für ein ganzheitliches Gestaltungskonzept spielt das Interieur eine wichtige Rolle. Aktuelle Arbeitswelten zeigen, wie selbst kleine Veränderungen zu einer motivierenden Arbeitssituation beitragen.

Ergänzt wird der inspirierende Ratgeber durch Hinweise auf gestaltende Architekturbüros und einschlägige Hersteller sowie Interviews, in denen Architektinnen und Architekten sowie die Auftraggeber über Funktionalität, Materialwahl und wohnliche Qualität der Arbeitsräume sprechen.

Best Workspaces 2022, Nicole Haft-Zboril und Andreas K. Vetter, Callwey, 368 Seiten, 400 farbige Abbildungen und Pläne, 98 €.

Mehr Informationen finden Sie hier.