Live Performance „Schöne neue Welt“ von Musiker Phil Siemers

Zur Jubiläumsschatzsuche präsentiert stilwerk den Newcomer am 17.07. um 18 Uhr in einem außergewöhnlichen Designsetting im Düsseldorfer Medienhafen. 

stilwerk feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum und nimmt Freunde, Kundinnen und Follower mit auf eine Schatzsuche der ganz besonderen Art. Nach dem ersten Event im stilwerk Hamburg wird der zweite Schatz – die Live Performance „Schöne Neue Welt“ – am 17.07. um 18 Uhr im Club Marina im Medienhafen Düsseldorf präsentiert. 

Das musikalische Nachwuchstalent Phil Siemers mit Band wird auf dem Steg in besonderer Atmosphäre Songs seines 2020 bei Warner Music erschienenen Debütalbums „Wer wenn nicht jetzt“ sowie brandneue Titel präsentieren. Alle Zuschauer:innen sind eingeladen, dieses besondere Ereignis am Ufer des Rheins zu dokumentieren, auf Instagram zu teilen und damit die Chance auf großartige Preise zu erhalten. 

Zu gewinnen gibt es u.a. 

  • einen Lautsprecher von Inklang,
  • Kelim-Kissen und einen Gutschein der Teppichgalerie
  • sowie ein Hotelpaket mit zwei Übernachtungen im Hamburger stilwerk Hotel Heimhude.

In der Live Performance „Schöne neue Welt“ tritt Phil Siemers mit seinen Bandkollegen Openair und in einer von stilwerk kuratierten Designinstallation auf dem Steg des Club Marina auf. Die Mischung aus coolem Soul, hochwertigem Interior Design, maritimem Flair und leichter Sommerbrise machen das Event zu einem besonderen Erlebnis. 

Um diese „inspiring spaces“ und das „Schaffen von inspirierenden Orten, überraschenden Settings und echten Erlebnissen“ geht es stilwerk Inhaber Alexander Garbe im Jubiläumsjahr. Damit möchte stilwerk sein 25-jähriges Bestehen gebührend feiern, sich bei Freunden und Kundinnen bedanken und neue stilwerk Follower begeistern. 

Debütalbum bei Warner, ELBJAZZ Festival und Support von "ZAZ"


Mit seiner Musik begeistern kann Phil Siemers, der hierzulande kein unbekanntes Gesicht und keine unbekannte Stimme mehr ist. Der 28-jährige Hamburger spielte mit seiner Band bereits zahlreiche Konzerte in Clubs und auf Festivals – u.a. ELBJAZZ und Leverkusener Jazztage –, stand als Support für den US-Amerikaner Keb' Mó oder die bekannte französische Chansonsängerin "ZAZ" auf den Bühnen des Landes und veröffentlichte im Februar 2020 sein viel beachtetes Debütalbum „Wer wenn nicht jetzt“ bei Warner Music. Wenige Monate später legte er mit der live aufgenommenen „Granny´s House Sessions EP“ nach.

Crossover aus deutschem Songwriting, Jazz, Soul und Pop


Bereits mit 15 Jahren schrieb Phil Siemers seine ersten Lieder und gelangte über deutsch- und englischsprachiges Songwriting zum Soul. Dieser Soul ist es, der seine Stimme so besonders macht und – gepaart mit natürlichen Instrumenten und organischen Arrangements – seine Musik auszeichnet. Modernes Songwriting und die Liebe zur analogen Soundwelt der Soulplatten aus den 60er und 70er Jahren verbinden sich zu packendem zeitgenössischem Pop – und zwar „Pop, der Soul und Jazz atmet“.  So ist es nicht verwunderlich, dass der Musiker zur Stamm-Besetzung der Formation „Soulounge“ gehört, die bereits mit deutschen Soul-Größen wie Roger Cicero, Max Mutzke, Laith Al-Deen und anderen zusammenspielte. 

"Ich liebe es, wenn man die Persönlichkeit der Musiker hören kann. Die Energie, die entsteht, wenn ich mit meiner Band zusammenspiele."
Phil Siemers

„Text und Musik haben den gleichen Stellenwert“, betont der Sänger. „Es ist mir wichtig, dass die Texte leichtfüßig und immer im Fluss mit der Musik bleiben. Beides muss einander ergänzen und eine harmonische Einheit bilden.“ In Phil Siemers Texten geht es um aufrichtige Gefühle, Zwischenmenschliches und die kleinen und großen Fragen unserer Zeit.

Premium Interior-Design erleben


Im Setting am Rhein gibt es u.a. dieses Interior Design aus dem Düsseldorfer stilwerk Kosmos zu entdecken: 

  • Imola Sessel,
  • Carlton Sofa und Kuta Stehlampe von BoConcept,
  • Cloud 7 von Bretz,
  • Stehleuchte ARTEMIDE Tolomeo Mega Floor von TEAM7,
  • Sofa Revers von GUBI sowie Sessel Tired Man von LASSEN von Part1,
  • Stehlampe Esteno von FASMAS,
  • TOGO Sessel und LEWA Beistelltisch von Ligne Roset
  • sowie diverse Teppiche von Zomorrodi.

Zu finden sind die Designs natürlich auch im stilwerk shop

Die Schatzsuche führt weiter an die Elbe …


Kunst trifft Architektur trifft Design: Die stilwerk Jubiläumsschatzsuche führt im September zurück nach Hamburg mit einer interdisziplinären Installation und Design von GRAFT Architekten in einer bedeutenden Kulturinstitution der Hansestadt. Interessierte Schatzsucher:innen erhalten erste Tipps im stilwerk Newsletter, auf Instagram oder der Website stilwerk.com/25-Jahre

stilwerk dankt den Jubiläums-Partnern arcade, Auping, AW Architektur und Wohnen, BMW Hamburg, Cavendish & Harvey, COR, EDELMETTAL Golf, Garbe Group, Interstuhl, markilux und der ZEIT für ihre Unterstützung.

„Schöne neue Welt“ mit Phil Siemers
am 17.07. um 18 Uhr

Handelshafen 30
40221 Düsseldorf

Bei Regen findet der Auftritt von Phil Siemers und Band im stilwerk Düsseldorf statt.

Grünstraße 15, 40212 Düsseldorf. 

Zuschauer:innen sind eingeladen, das Event zu fotografieren, ihre Impression mit @stilwerk und #stilwerk25 auf Instagram zu teilen und damit am Jubiläums-Gewinnspiel teilzunehmen.

stilwerk.com/25-Jahre

stilwerk.com/schoeneneuewelt25