Designer Stefan Heiliger

Stefan Heiliger

geboren 1941 in Berlin
lebt und arbeitet in Frankfurt

Tätigkeitsbereiche
Möbeldesign

Kurzbiografie
Stefan Heiliger gehört mit zu den bekanntesten Möbeldesignern Deutschlands: Als Sohn von Bernhard Heiliger, einen der bedeutendsten deutschen Bildhauer der Nachkriegszeit, versteht Stefan Heiliger seinen Möbelentwürfen ein skulpturales Äußeres zu geben. Neben der schwungvollen Dynamik, legt Stefan Heiliger vor allem auf Komfort seiner Möbelentwürfe Wert.

Seine Karriere begann mit einem Studium an der Hochschule für Gestaltung in Ulm sowie in Stuttgart. Danach arbeitete er als Designer bei Mercedes-Benz, wobei er bereits früh nebenbei einen Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main erhielt. Seit 1977 ist Stefan Heiliger Professor an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. Nur ein Jahr später, 1978, gründete er sein eignes Designstudio. Es folgten zahlreiche Möbelserien für Unternehmen wie WK-Wohnen, Bonaldo, Rolf Benz oder Leolux. Alle seine Entwürfe tragen seine unverkennbare Handschrift: weiche, dynamische Formen sowie bunte Farben. 

Ein bekannter Möbelentwurf von Stefan Heiliger ist die Liegeinsel Danaide, welche er für das Unternehmen Leolux entwarf. Im Jahr 1996 präsentierte der Hersteller mit der Liegeinsel sein erstes elektronisch verstellbares Möbel: Bei Danaide lässt sich ein Teil unter den Sitz falten, um so ein Sofa zu werden. Die kreative Arbeit von Stefan Heiliger wurde mehrfach ausgezeichnet: Vom Good Design Award über den Red Dot Award bis hin zum Internationalen DuPont Award.

Auszeichnungen (Auswahl)
2008 Red Dot Award für Question Mark von Tonon
2008 Red Dot Award für Punto von WK Wohnen
2006 Red Dot Award für Corner von Ruf-Betten
2002 Good Design Award, Chicago
2000 Möbel des Jahres 1999/2000 (Raum und Wohnen)
1991 Design Zentrum Nordrhein-Westfalen
1990 International DuPont Award
1987 Deutsche Auswahl, LGA Stuttgart
1986 International DuPont Award
1985 Haus Industrieform Essen

Bekannteste Werke (Auswahl)
2012 DS 99 für de Sede
2011 Arabella für Leolux
2011 Twister für Tonon
2010 Twist für Tonon
2009 Parabolica für Leolux
2008 One for Two für Tonon
2007 Line für Bonaldo
2007 Question Mark für Tonon
2007 Sundance für Tonon
2006 Shape für Tonon
2004 Rocky für ip design
1996 Danaide für Leolux

Ausbildung/Studium
Stefan Heiliger studierte an der Hochschule für Gestaltung in Ulm sowie in Stuttgart
1964 – 1977 Designer bei Mercedes-Benz
1974 – 1977 Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main
seit 1977 Professor an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main
seit 1978 Gründung seines Designstudios
seit 1985 freie Mitarbeit bei verschiedenen Möbelunternehmen

Hersteller/Bezugsquellen
WK Wohnen, Bonaldo, Tonon, Leolux, Softline, Rolf Benz, Ruf-Betten, TF-Polstermöbel, Molinari, Soca

Link zur Homepage des Designers
www.heiliger-design.de

Schlagworte: