Produktneuheiten von Fast

ALLSIZE
Design: Alberto Lievore

Ein Tisch, der Gegensätze in sich vereint. Einerseits die extreme Linearität der Formen, eine Hommage an das minimalistische Konzept des „Weniger ist mehr“; andererseits zahlreiche Endverarbeitungen für die Tischbeine und Aluminium, Aluminium mit Steinoptik und Feinsteinzeug für die Tischplatte. Allsize birgt in sich sowohl den Wunsch nach Wärme und Energie als auch die Freude am Essenziellen, bei dem alles weggelassen wird, was nicht unbedingt für unser Wohlbefinden nötig ist.

In diesem Sinn entspricht der von Alberto Lievore entworfene Tisch Allsize perfekt den Bedürfnissen einer modernen Klientel, die ein Ambiente schaffen will, in dem man sich wohl fühlt, vor allem dann, wenn man sich im Freien aufhält.

Allsize besteht aus lackiertem Aluminium und wird in fünf Standardgrößen angeboten. Außerdem können die Höhe und die Tischplattengröße nach Belieben personalisiert werden.

MOAI
Design: Lievore Altherr

Inspiriert von der charakteristischen Gestalt des römischen Kiefers, wurden die Tische der Serie Moai für eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten entworfen. Die schlanken Tischbeine tragen wie robuste Wurzeln die leichte Tischplatte aus Aluminium, Feinstein oder Stein.

Moai lässt sich mit allen Sitzmöbeln aus dem Repertoire von Fast kombinieren, um jedem Bedürfnis im Wohn- sowie im Objektbereich entgegenzukommen.

Zur Kollektion gehören: ein rechteckiger, runder oder quadratischer Tisch mit Top aus Aluminium; ein rechteckiger Tisch mit Top aus Feinstein; ein runder Tisch mit Top aus Naturstein.

NEW JOINT
Design: Riccardo Giovanetti

Bei der Gestaltung von Außenbereichen steht ein Element unweigerlich im Mittelpunkt: die Natur, das Ambiente, in dem wir die Möbel platzieren. Jeder träumt davon, die Natur das ganze Jahr über und in allen Breitengraden genießen und erleben zu können.

Aus diesem Wunsch heraus entstehen die neuen Sitzmöbel und Beistelltische der Outdoor-Kollektion New Joint von Riccardo Giovanetti, dank denen sich Freiluftwohnzimmer gestalten lassen, denen auch schlechtes Wetter nichts anhaben kann. Abnehmbare und wasserdichte Kissen erlauben, ohne eine besondere Pflege, eine ganzjährige Verwendung der Möbel.

Mit New Joint setzt Fast zudem neue Maßstäbe in Sachen Flexibilität. Die Kollektion bietet maximale Gestaltungsfreiheit und ermöglicht so individuelle Zusammenstellungen, die sich perfekt und harmonisch in die Umgebung einfügen. Die einzelnen Sitzlösungen und Beistelltische der Kollektion können – ganz nach Belieben – wahlweise mittels Konnektoren miteinander verbunden oder freistehend genutzt werden.

Die Serie New Joint umfasst ein 2- bzw. 3-Sitzer-Sofa, einen Sessel, eine Dormeuse und Tische, die einzeln genutzt oder miteinander kombiniert werden können, um die für das jeweilige Projekt optimale Zusammenstellung zu erhalten. Die breiten, weichen Rücken- und Armlehnen aus Polyesterfasern und Polyurethanschaumstoff garantieren maximalen Sitzkomfort, während das Gestell aus Aluminiumdruckguss für zuverlässige Stabilität sorgt. Die Kissen können abgenommen werden. Auch der Bezug ist abnehmbar und/oder wasserfest. Die gesamte Kollektion ist in zahlreichen unterschiedlichen Farben erhältlich.

ORIZON
Design: Lievore Altherr

Natur und Leistung finden in der Kollektion Orizon in der Endverarbeitung NaturAll zueinander, die die Zweckmäßigkeit des Aluminiums mit der warmen und behaglichen Textur von Holz, seiner feinen Struktur und der charakteristischen Maserung vereint. Orizon erinnert mit seinem Design an traditionelle Holzgartenmöbel, ist aber, dank der Verwendung von Aluminium, das sich für den Einsatz in allen vier Jahreszeiten eignet, leicht, praktisch und vor allem witterungs- und UV-beständig.

Die Kollektion Orizon umfasst perfekt miteinander kombinierbare und vollkommen aus Aluminium gefertigte Esstische, Beistelltische, Bänke, Sofas, Lounge-Sofas und Chaiselongues: Das Gestell besteht aus Aluminiumdruckguss, während die Latten aus extrudiertem Aluminium durch eine besondere Oberflächenbearbeitung mit Holzeffekt gekennzeichnet sind. Die - abnehmbaren und auch in der wasserbeständigen Ausführung erhältlichen - Kissen verleihen Bänken, Sofas und Chaiselongues jeglichen Komfort.

Sowohl die Stühle als auch die Tische können personalisiert werden, um so auch den unterschiedlichsten Ansprüchen des Objektbereichs gerecht werden zu können. Dank des Know-Hows in der Aluminiumverarbeitung, der besonders gut durchstrukturierten betriebsinternen Produktion und der authentischen Qualität Made in Italy steht eine überaus große Auswahl an Maßen, Farben und Endverarbeitungen zur Verfügung.

RIA
Design: Alberto Lievore

Ria, leicht und stapelbar, ist der neue von Alberto Lievore entworfene Outdoor-Armlehnstuhl von Fast. Aus Aluminiumdruckguss hergestellt, wird Ria in 14 Endverarbeitungen angeboten, garantiert maximale Belastbarkeit und Langlebigkeit und eignet sich ideal für den Einsatz im Wohn- wie im Objektbereich.

Rías ist die Bezeichnung von schmalen Meeresbuchten an der Küste von Galicien, die in ihrer Form und Poesie an norwegische Fjorde erinnern. Und so wie diese Buchten das Meer und die ankernden Schiffe umfangen, umfängt die runde und geschwungene Lehne von Ria unseren Rücken und garantiert dadurch maximalen Sitzkomfort.

In Köln präsentiert Fast erstmals die Ausführung in Aluminium mit zugehörigem Kissen aus Stoff.
Diesem ersten Modell sollen dann weitere Varianten aus unterschiedlichen Materialkombinationen folgen, um Ria noch vielseitiger einsetzen zu können.

WILD
Design: Robby Cantarutti & Partners

Ein Name, der an die Savanne und die unberührte Natur erinnert: Mit der von Robby Cantarutti entworfenen Kollektion Wild wird auf das grafische Licht- und Schattenspiel der Äste in einem dichten Wald verwiesen.

Die Kollektion umfasst Esstische, Beistelltische und Poufs - alle mit einem Gestell aus Aluminiumröhren und einer Platte aus Aluminiumlaminat. Dank der Polyester- und Polyurethanpulverlacke können die Modelle von Wild in allen Farben von Fast angeboten und einfach mit den anderen Kollektionen kombiniert werden. Wild eignet sich sowohl für die Verwendung im privaten als auch im Objektbereich. Der Sitz des Poufs besteht aus einem wasserdichten Kissen, das bei jeder Wetterlage einen komfortablen Sitz garantiert.

ZEBRA
Design: Lievore Altherr

Solides Material und die Leichtigkeit der Formen treffen bei der Kollektion Zebra aufeinander: Sitz und Rückenlehne aus Aluminiumdruckguss sind durch das Spiel von Fülle und Leere gekennzeichnet und projizieren im Sonnenlicht faszinierende geometrische Zeichnungen auf den Boden.

Zur Kollektion Zebra gehören ein Stuhl, wahlweise mit oder ohne Armlehnen, ein Loungesessel, ein Fußhocker, der auf drei Höhen verstellbare Tisch Up&Down, ein Coffee Table sowie eine Reihe von Tischen mit Platten aus Aluminium, gesprenkeltem Aluminium oder HPL.

Sitz und Rückenlehne der Stühle können mit speziell für den Outdoor-Bereich entwickelten Kissen aus Stoff ausgestattet werden, die wasser- und ölabweisend, UV-beständig sowie abriebfest sind. Aus Aluminiumdruckguss gefertigt und in 14 Farben (Cremeweiß, Dunkelbraun, Hellgrün, Weiß, Schwarz, Metallgrau, Perlgold, Hellblau, Pulvergrau, Dunkelblau, Petrolblau, Iron Grey, Maracuja, Terrakotta) erhältlich, eignet sich die Kollektion Zebra sowohl für die Verwendung im Privat- als auch im Objektbereich. Zebra vereint Stabilität und leichtgewichtige Eleganz in einer perfekten Synthese natürlicher Elemente: Die markante Musterung der Rückenlehne erinnert an die bezaubernd unregelmäßige Maserung von Holz oder Gesteinsschichten.

ZEBRA KNIT
Design: Lievore Altherr

Die Produktlinie Zebra Knit umfasst einen stapelbaren Stuhl, zwei Lounge- Stühle (mit kurzer und langer Rückenlehne), und einen Schaukelstuhl, die alle dazu einladen, wieder einmal so richtig zu entspannen und das Leben dank der Ruhe, die man nur in der Natur finden kann, fernab vom Stress zu genießen. „Der wahre Luxus ist Zeit“, so Alberto Lievore. „Zeit für unsere Freunde, für uns selbst, zum Nachdenken und sonst nichts. Die Natur bietet uns den Raum dafür, und Zebra Knit für diese Momente der Entspannung jenen luftigen Komfort, den nur Funktionstextilien ermöglichen.“

Die vier Zebra Knit-Modelle bestehen aus einem lackiertem Inoxstahlrahmen und einer Basis aus lackiertem Aluminium.
Das Gewebe, mit dem das Gestell bezogen ist, und das die Sitzfläche und die Rückenlehne des Stuhls bildet, besteht aus gefärbtem Polyestergarn und wird auf einem speziellen Rahmen gefertigt, der die Herstellung nahtfreier Maschenware erlaubt. Das Maschengewebe ist farblich auf das Gestell abgestimmt und in den Farben Sandweiß, Erdfarbe, Olivgrün und Steingrau erhältlich.