Design
Design

Möbelmessen 2024: Das sind Europas schönste Design Festivals

Welche Möbelmessen und Design Festivals sollte man 2024 unbedingt auf dem Radar haben? AW Architektur & Wohnen stellt die wichtigen Messen und Festivals in Europa im Bereich Möbel- und Textildesign vor und nennt die wesentlichen Infos zu den Events. 
Text Fiona Bornhöft
Datum13.11.2023

Möbelmessen und Design Festivals sind der Schauplatz für die Designtrends, die uns im kommenden Jahr erwarten werden. Für DesignerInnen sowie MöbelproduzentInnen sind sie vor allem die zentrale Plattform für Networking, Geschäftsmöglichkeiten und die Förderung ihrer eigenen Marken. Für alle DesignliebhaberInnen haben wir die wichtigsten europäischen Design Festivals und Möbelmessen 2024 recherchiert und zusammengetragen. 

9.–12.1.2024: Heimtextil 2024 in Frankfurt am Main

Von textilen Innovationen und Trends: Den Auftakt ins Design-Jahr 2024 macht die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, die Heimtextil.

Die Heimtextil Messe in Frankfurt zählt zu den weltweit führenden Veranstaltungen im Bereich Textilien und Heimtextilien. Jahr für Jahr zieht sie ExpertInnen, DesignerInnen und Unternehmen aus aller Welt an, um die neuesten Trends und Innovationen in diesem Bereich zu präsentieren. Die Messe bietet eine umfassende Plattform für Herstellende, HändlerInnen und EinkäuferInnen, um sich über die aktuellen Entwicklungen in der Branche auszutauschen und Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

BesucherInnen der Heimtextil 2024 können sich auf textile Innovationen und Trends sowie auf eine beeindruckende Vielfalt an Produkten freuen – von Bettwäsche über Vorhänge bis hin zu Teppichen und Dekorationsartikeln. Die AusstellerInnen präsentieren nicht nur hochwertige Materialien, sondern auch innovative Designs und nachhaltige Lösungen. Dabei spiegelt die Messe die gesamte Bandbreite des Heimtextilien-Sektors wider – von traditionellen Handwerkskünsten bis hin zu modernen High-Tech-Produkten.

Heimtextil 2024 in Frankfurt am Main 

Alle Highlights der Heimtextil 2024 im Überblick. 

Wann: 9.–12.1.2024
Informationen & Tickets: heimtextil.messefrankfurt.com

14.–18.1.2024: imm Cologne in Köln

Im Januar wird Köln zur Design-Metropole: Vom 14. bis 18. Januar 2024 findet die imm cologne statt, Deutschlands größte Möbelmesse.

Seit den 50er-Jahren findet am Rhein die größte Möbelmesse Deutschlands statt. Im Januar 2024 startet die imm cologne neu durch und steht ganz im Zeichen von "Connecting Communities". Gegliedert in drei Messeschwerpunkte, "Pure", "Home" und "Sleep", wird das gesamte Spektrum der Interieur-Welt präsentiert. 

Darüber hinaus bietet das Konzept der "Circles" Besuchenden und Ausstellenden die Möglichkeit, sich über die Messestände hinaus von vielfältigen Ausstellungen inspirieren zu lassen und zu vernetzen.

Imm Cologne 2024 in Köln 

Wann: 14.–18.1.2024

Informationen & Tickets: imm-cologne.de

18.–22.1.2024: Maison&Objet in Paris

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Maison&Objet im Jahr 2024 wird die Messe ihren Teilnehmern eine revitalisierte Zukunft zeigen, die Technologie und Natur miteinander verbindet. Das Thema dieser Saison: TECH EDEN.

Zweimal im Jahr verwandelt die Maison&Objet die französische Hauptstadt in eine Bühne für Produzierende, Kunsthandwerkende und Kreative. Im Januar geht die Konsumgütermesse in die erste Runde und zeigt Neuheiten, von Möbeln und Accessoires bis zu Textilien und Düften (zweite Runde: vom 5.–9.9.2024). Dazu ehrt die Messe im Rahmen des Programms "Future on Stage" junge Talente und nachhaltige Entwürfe.

Maison&Objet 2024 in Paris

Wann: 18.–22.1.2024 und 05.–09.09.2024

Informationen & Tickets: www.maison-objet.com

21.–23.1.2024: Oslo Design Fair

Die Oslo Design Fair findet jedes Jahr im Januar und August statt und ist eine wichtige Handels- und Netzwerkarena für TeilnehmerInnen aus der ganzen Welt.

Als größte Fachmesse Norwegens versammelt die Oslo Design Fair zweimal im Jahr rund 300 Ausstellende, die Design- und Möbel-Neuheiten sowie Lifestyle-Produkte präsentieren. Die Messe erleichtert es den Teilnehmenden, Verkäufe abzuschließen, Kundengespräche zu führen und Produkte vorzustellen und ist darüber hinaus der bevorzugte Ort, um potenzielle KundInnen zu treffen. 

Oslo Design Fair

Wann: 21.–23.1. und 28.–30.8.2024

Informationen & Tickets: www.maison-objet.com

26.–30.1.2024: Ambiente in Frankfurt

Fünf Tage lang zeigt die Konsumgüterbranche Ambiente – erstmals aufgeteilt in Thementage – neue Trends in den Bereichen Dining, Living und Working. Ebenso überrascht Elena Salmistraro, "Ambiente Designer 2024", mit einer Sonderpräsentation.

Mit einer einzigartigen Bandbreite an Ausstattungen und Einrichtungen sowie zukunftsweisenden Metathemen wie Nachhaltigkeit und Design zieht diese Messe Ausstellende vom Global Player bis zum kleinen Handwerksbetrieb an. Das Fachpublikum umfasst EntscheidungsträgerInnen aller Handelsformen, gewerbliche EinkäuferInnen sowie spezialisierte BesucherInnen wie ArchitektInnen und Interior DesignerInnen.

Ambiente

Info: Die Messe ist nur FachbesucherInnen zugänglich, PrivatbesucherInnen haben keinen Zutritt.

Wann: 21.–23.1. und 28.–30.8.2024

Informationen & Tickets: ambiente.messefrankfurt.com

6.–10.2.2024: Stockholm Furniture Fair

Die Stockholm Furniture Fair ist eine Plattform für Geschäfte und Networking sowie für Produktvorstellungen und Innovationen.

Seit 1951 fungiert die Stockholm Furniture Fair als Schauplatz skandinavischen Designs. Für 2024 kündigt sie News an: eine Arena, in der innovative und nachhaltige Entwürfe junger Brands im Fokus stehen. Guest of Honour ist das Design-Duo Formafantasma.

Stockholm Furniture Fair

Datum: 6.–10.2.2024

Informationen & Tickets: stockholmfurniturefair.se

7.-10.3.2024: Collectible in Brüssel

Um das Konzept von Collectible beizubehalten, handelt es sich bei den präsentierten Werken entweder um Unikate, maßgeschneiderte Auftragsarbeiten oder limitierte Auflagen.

Seit 2018 bringt die Collectible in Brüssel Designstücke des 21. Jahrhunderts zusammen. Gegründet von den Kunst- und Designexpertinnen Clélie Debehault und Liv Vaisberg führt die internationale Messe Galerien, Designstudios und Stiftungen zusammen und präsentiert die Crème de la Crème des zeitgenössischen Designs. 

In sechs Sektionen gegliedert, darunter "New Garde", "Bespoke" oder "Curated", zeigen Kreative ausschließlich Unikate oder maßgefertigte Arbeiten mit Debüt- Charakter. Dabei werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jährlich von einem internationalen Komitee ausgewählt. Im Ausschuss mit an Bord sind 2024 Gonzalez Haase AAS und Anthony Authié.

Collectible Brüssel

Wann: 7.-10.3.2024
Informationen & Tickets: collectible.design

4.-6.4.204: OFFF Barcelona

Das bunte Line up der OFFF Barcelona reicht von Animation über Sound Design, Illustration und Typographie bis hin zu Videokunst und Visual Art und lässt die Herzen von DesignliebhaberInnen und Technikinteressierten höher schlagen.

Zum 23. Mal vereint die OFFF Barcelona führende Köpfe aus den Bereichen Design, Kunst und postdigitale Kultur. In der Vergangenheit hat sich die OFFF mit vielen bekannten DesignerInnen aus verschiedenen Bereichen zusammengetan, zum Beispiel mit dem österreichischen Grafikdesigner Stefan Sagmeister, der amerikanische Grafikdesignerin Paula Scher oder Design Studios wie Imaginary Forces.

OFFF Barcelona

Wann: 4.–6.4.2024
Informationen & Tickets: offf.barcelona

16.–21.4.2024: Salone del Mobile in Mailand

Die Salone del Mobile, eine der weltweit führenden Möbelmessen in Mailand, präsentiert jedes Jahr inspirierende Designs und innovative Konzepte, die die neuesten Trends im Bereich Möbel und Inneneinrichtung widerspiegeln.

Im April findet die 62. Ausgabe der Salone del Mobile statt – der größten internationalen Möbelmesse der Welt. Dabei locken rund 2.000 Marken und Ausstellende Besucher und Besucherinnen aus aller Welt in die lombardische Metropole, um in den riesigen Hallen der Fiera Milano und in den Showrooms der Stadt ihre Produkte zu präsentieren. Freuen kann man sich auf zahlreiche Installationen und Events sowie den SaloneSatellite, der 2024 sein 25. Jubiläum feiert und junge Designer und Designerinnen in den Vordergrund stellt.

Salone del Mobile 2024 in Mailand 

Wann: 16.–21.4.2024

Informationen & Tickets: salonemilano.it

23.–26.5.2024: Southern Sweden Design Days in Malmö

Während der Sweden Design Days werden in Malmö zahlreiche Ausstellungen, Seminare und Workshops angeboten. Lokstallarna ist die Hauptarena des Designfestivals mit 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

Zum vierten Mal wird Malmö im Mai Design-Schauplatz. Auf über 6.000 Quadratmetern Fläche in der Hauptarena sowie bei zahlreichen Ausstellungen, Workshops und Seminaren in der Stadt gibt es an den Sweden Design Days viel zu entdecken.

Southern Sweden Design Days 2024 in Malmö

Wann: 23.–26.5.2024

Informationen & Tickets: southernswedendesigndays.com

29.–31.5.2024: Design District in Rotterdam

Die Rotterdam Design District wurde 2002 ins Leben gerufen und ist mittlerweile mehr als eine Messe: Neben Ausstellungen von Designakademien und jungen DesignerInnen können auch zahlreiche Vorträge besucht werden.

Für drei Tage versammelt die niederländische Hafenstadt bei der Design District rund 200 Brands und präsentiert an kleinen Ständen Produktneuheiten des Interior Designs. Ein inspirierendes Get-together mit spannenden Ausstellungen, Vorträgen und Präsentationen.

Design District 2024 in Rotterdam

Wann: 29.–31.5.2024 

Informationen & Tickets: designdistrict.nl

12.–14.6.2024: 3daysofdesign in Kopenhagen

Im Juni 2024 lädt die 3daysofdesign Design-Enthusiasten nach Kopenhagen ein: In Ausstellungsräumen, Geschäften, auf der Straße, in Galerien und an verschiedenen Orten können BesucherInnen neue Einrichtungsgegenstände, innovative Materialien und kreative Ausdrucksformen entdecken.

Angefangen hatte alles 2013 mit nur vier Brands, elf Jahre später sind über 300 Ausstellende Mitte Juni in der dänischen Hauptstadt bei 3daysofdesign vertreten und laden in zahlreichen Werkstätten, Hinterhöfen und Straßen dazu ein, neue Kollektionen und Produktlaunches zu entdecken. Das Programm bietet stets coole Locations, Design Talks und Events.

3daysofdesign 2024 in Kopenhagen

Wann: 12.–14.6.2024

Informationen & Tickets: 3daysofdesign.dk

13.–16.6.2024: Art Basel in Basel

Die Art Basel ist Treffpunkt für KünstlerInnen, KunstsammlerInnen und prominente Persönlichkeiten der Kulturszene. Mit hochkarätigen Ausstellungen präsentiert sie vielfältige Kunstformen, von Werken moderner Meister bis hin zu aufstrebenden Talenten.

Über 250 führende Galerien und rund 4.000 Künstler und Künstlerinnen aus fünf Kontinenten versammeln sich jährlich auf der Art Basel. Dabei gliedert sich die Messe in unterschiedliche Sektoren, darunter „Feature“, „Statement“ oder „Kabinett“, und zeigt Kunst in allen Varianten, monumentale Projekte und renommierte Galerien. Hinzu kommt der Dialog zwischen prominenten Größen der Kunstwelt.

Art Basel 2024 in Basel

Wann: 13.–16.6.2024

Informationen & Tickets: artbasel.com

September 2024: Zurich Design Weeks

Im Jahr 2022 ins Leben gerufen von der Design Biennale Zürich und dem Archithema Verlag, unterstützt von der Stadtentwicklung Zürich, werden die Zurich Design Weeks von einem nicht-profitorientierten Verein organisiert. Die Realisierung des Events wird durch vielfältige Partnerschaften ermöglicht.

Die Zurich Design Weeks, die größte Designveranstaltung der Schweiz, öffnet einmal im Jahr ihre Türen für ein vielfältiges Publikum. Das dreiwöchige Festival präsentiert Ausstellungen, Installationen und Veranstaltungen, ermöglicht Einblicke in Ateliers und Läden, zeigt Neuheiten etablierter Marken und gewährt DesignerInnen eine Plattform. Mit Gesprächen, Stadtrundgängen und Workshops bietet das Festival ein umfangreiches Rahmenprogramm, das Menschen aus verschiedenen Designsparten anspricht und die Vielfalt der Designwelt erlebbar macht.

Zurich Design Weeks 2024 in Zürich

Wann: September 2024

Informationen & Tickets: designweeks.ch

14.–22.9.2024: London Design Festival in London

Als eines der weltweit führenden Design-Events dient das London Design Festival auch als Vorbild für Designwochen und -festivals auf der ganzen Welt und ist damit nach wie vor ein wichtiges Ereignis im Kulturkalender.

Seit 2003 zieht das London Design Festival jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die britische Hauptstadt und bietet Kreativen und Unternehmen in den Design Districts der Stadt eine internationale Bühne.

London Design Festival 2024 in London

Wann: 14.–22.9.2024

Informationen & Tickets: londondesignfestival.com

20.–29.9.2024: Vienna Design Week in Wien

In der Festivalzentrale der Vienna Design Week 2023 belebte IKEA sechs frühere Hotelzimmer auf unkonventionelle Weise. Hier trafen Designklassiker auf neue Produkte und wurden in einer überraschenden und mutigen, aber dennoch typischen IKEA-Art präsentiert.

Ende September kehrt die Vienna Design Week für zehn Tage in öffentliche Räume und Orte Wiens zurück. Im Mittelpunkt stehen Produkt-, Möbel-, und Industriedesign, Architektur, Grafik, Circular und Social Design sowie experimentelle und digitale Ansätze – ein volles Programm für Designprofis.

Vienna Design Week 2024 in Wien

Wann: 20.–29.9.2024

Informationen & Tickets: viennadesignweek.at

19.–27.10.2024: Dutch Design Week in Eindhoven

An 110 Orten finden in der Dutch Design Week Ausstellungen, Vorträge, Preisverleihungen, Networking-Events, Debatten und Festivitäten statt, bei denen Experimentierfreude, Innovation und interdisziplinäre Ansätze im Vordergrund stehen.

Über 2.600 Kreative und 350.000 Besuchende: Neun Tage lang steht die niederländische Stadt im Zeichen des Designs und blickt mit inspirierenden Ausstellungen, Vorträgen und Events auf das Design der Zukunft sowie die Zukunft des Designs.

Dutch Design Week 2024 in Eindhoven

Datum: 19.–27.10.2024

Informationen & Tickets: ddw.nl

Wohntrends Events