Fiandre: Venezianischer Terrazzo-Bodenbelag neu gedacht

Fiandre Architectural Surfaces verleiht einem der traditionsreichsten Bodenbeläge Italiens neues Leben: Il Veneziano – eine neue, durchgehend gleichfarbige Textur, die die typische Optik des Terrazzo-Bodenbelags im venezianischen Stil in einer modernen Version neu interpretiert.

Der Bodenbelag, der einst in zahlreichen Palazzi und Villen der Lagunenstadt Verwendung fand, breitete sich mit der Zeit über Italien in der ganzen Welt aus und konnte sich als eine der innovativsten und nachhaltigsten Exzellenzen made in Italy durchsetzen. 

Traditionell wird bei der Herstellung des venezianischen Granulatbelags fragmentierter Marmor- und Natursteinausschuss, der bei der Verarbeitung anfällt, mit Beton oder Zement vermischt. Heute macht sich Fiandre Architectural Surfaces diese Jahrhunderte alte Tradition zur Herstellung von 100% durchgefärbten technischen Feinsteinzeugplatten zu Nutze – eine Technologie die die Geschichte der Marke geprägt hat.

Keramik mit höchstem Anspruch

Die Technologie des ganzscherbigen Durchfärbens verleiht der Schönheit und  Exklusivität des venezianischen Terrazzo sowohl an der Oberfläche als auch im Fliesenkörper neue Vitalität. Dadurch entstehen außerordentliche stilistische und materielle Möglichkeiten.

Aufgrund seiner Gleichmäßigkeit ist das in der Masse durchgefärbte Keramikprodukt besonders für Spezialverarbeitungen mit sichtbaren Kanten geeignet. Diese Details sind vor allem dort von unschätzbarem Wert, wo Feinsteinzeug nicht nur in Form von aneinander gesetzten Tafeln verlegt wird, sondern ebenso für dreidimensionale Bearbeitungen und zur Herstellung von Einrichtungsgegenständen und Spezialteilen Verwendung findet.

Fiandre und der Wunsch nach Individualisierung

Die vielfarbig granulierte Oberfläche mit einer Farbmischung, die stark an den traditionellen Terrazzo-Belag erinnert, strahlt einen zeitgenössischen Charme aus und ist in sechs Nuancen erhältlich: Drei warme Farbtöne und drei kalte Farbtöne.

Im Hinblick auf die steigende Nachfrage von Projektplanern, Architekten und Interior Designern nach Individualisierung, stellt Fiandre Architectural Surfaces ein Expertenteam zur Verfügung, das spontan kundenspezifische Lösungen erstellt.

Die beiden verfügbaren Oberflächen in den Ausführungen matt (Naturale) und glänzend (Levigata) vervollständigen ein an Formen reichhaltiges Produktsortiment. Neben den klassischen Formaten 

  • 120 x 60 cm,
  • 60 x 60 cm,
  • 150 x 75 cm,
  • 75 x 75 cm

ist Il Veneziano auch in den neuen Formaten 120 x 270 cm und 120 x 120 cm erhältlich, die zur Vermeidung von Materialverschwendung entworfen wurden.

Ganzscherbig durchgefärbte technische Keramikfliesen erweisen sich vor allem in stark trittbelasteten und verschleißgefährdeten Bereichen als intelligente Wahl. Sie eignen sich perfekt für Bahnhöfe und Flughäfen, Einkaufsgalerien und -zentren, öffentliche Bereiche und Gebäude, jedoch auch für Privatwohnungen.

Wie alle Texturen von Fiandre besitzen sie eine hohe Belastbarkeit und Chemikalienbeständigkeit und sind wasserabweisend. Sie behalten ihre Optik und ihre Wirkung langfristig bei und sind von außergewöhnlicher Schönheit.

Il Veneziano: Besonders hygienisch

Il Veneziano kann in eine antibakterielle und antivirale, umweltnachhaltige, geruchshemmende und selbstreinigende Oberfläche umgewandelt und somit zu ACTIVE SURFACES, d.h. zu photokatalytischen Keramikoberflächen werden. 

Aktuelle Studien der Fakultät für biomedizinische, chirurgische und zahnärztliche Wissenschaften und der Fakultät für biomedizinische Wissenschaften für die Gesundheit der Universität Mailand belegen zudem die 94-prozentige Wirksamkeit gegen das Virus SARS-CoV-2, dem Auslöser von COVID-19 nach lediglich vierstündiger schwacher UV-Lichtexposition.